Azden SGM-DSLR - Mikrofon für DSLR-Filmer

Azden SGM-DSLR - Mikrofon
Gute Filmaufnahmen brauchen auch eine gute Tonqualität. Die Charakteristik interner Kamera-Mikrofone ist auf eine omni-direktionale Aufnahmetechnik festgelegt, was bedeutet, dass alle Töne, egal aus welcher Richtung sie kommen, gleichrangig aufgezeichnet werden. Für Videos bedarf es häufig eine Nieren- oder Supernieren-Charakteristik, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Das neue externe SGM-DSLR Mikrofon von Azden bietet einen breiten Frequenzgang, hohe Sensitivität und eine deutlich höhere Aufnahmereichweite, als die meisten kamerainternen Mikrofone. Das nur 21 cm lange SGM-DSLR beweist Vielseitigkeit, indem es eine weiter entfernte Soundquelle direktional, also aus einer Richtung kommend, aufnimmt. Das macht es zu einem wichtigen Zubehör für jeden DSLR-Videofilmer. Das direktionale Richtmikrofon macht eine aufwendige Nachvertonung in vielen Fällen unnötig, da unerwünschte Bedien- und Hintergrundgeräusche schon bei der Aufnahme zielgerichtet „ausgesperrt“ werden. Der erwünschte Ton lässt sich mithilfe dieses Mikros genauso gut in den Vordergrund holen, wie das Videobild per Zoomobjektiv. Denn die Superniere des SGM-DSLR verfügt über eine sehr starke Richtwirkung. Durch den breiten Frequenzbereich von 80 bis 18.000 Hertz werden Höhen und Tiefen sehr ausgewogen und natürlich aufgezeichnet. Das entspricht in etwa der Hörfrequenz des menschlichen Ohrs, deshalb ist es nicht nötig, noch höhere oder tiefere Töne aufzunehmen. Durch den sehr geringen Geräuschpegel werden klare und hochwertige Ton-Aufnahmen in Studioqualität möglich.

Azden SGM-DSLR - Mikrofon mit Kamera
Unterstützt durch eine gedämpfte Metall-Hotshoe-Halterung mit austauschbaren Gummiringen, wird die Übertragung von Betriebsgeräuschen der Kamera wirksam unterdrückt. So vergrößert diese bewegliche Mikrofonhalterung den Abstand zwischen Kamera und Mikrofon, was Störgeräusche effektiv minimiert. Zudem sorgt der „Shock Mount“ dafür, dass Vibrationsfrequenzen der Kamera, die beispielsweise beim Zoomen entstehen, gedämpft und merklich verringert werden. Für gute Tonaufnahmen spielen aber auch die äußeren Bedingungen eine wichtige Rolle, so auch das Wetter am Aufnahmeort. Das SGM-DSLR wird deshalb mit einem abnehmbaren Windschutz geliefert, der Windgeräusche zuverlässig minimiert. Der Profi weiß allerdings auch, dass es durchaus auch Geräusche gibt, die zur Atmosphäre beitragen, das SGM-DSLR lässt ihm diese kreative Freiheit.

Das rund 21 Zentimeter lange Azden-Mikrofon wird über den 3,5-Millimeter-Miniklinkenanschluss mit der Kamera verbunden. Dabei ist das SGM-DSLR trotz hochwertigem und robustem Metallgehäuse ein Fliegengewicht, denn es wiegt mit Batterie gerade einmal 106 Gramm. Dieser Gewichtsvorteil ermöglicht dem Filmer ein optimales, ermüdungsfreies Handling, auch bei längerer Benutzung. Bei Nichtgebrauch beansprucht es zudem kaum Platz in der (Foto-)Tasche und kann so ein ständiger Begleiter des Filmers oder der Filmerin sein.

Das Mikro wird über einen Strom sparenden Ein-Aus-Schalter aktiviert. Eine mitgelieferte LR44-Zelle versorgt es dann fortan mit der nötigen Energie. Auf diese Weise kann das Mikrofon circa 150 Stunden betrieben werden. Es kann aber auch über die Kamera selbst, einem Mixer oder Adapter mit dem nötigen Betriebsstrom versorgt werden. Dies ist möglich, weil das SGM-DSLR wie alle Mikrofone von Azden Phantompower-tauglich ist.

Extratipp: Für technisch Interessierte sollte sich auch ein Blick in die Azden Mikrofonschule lohnen. Erreichbar ist diese unter: http://www.hapa-team.de/Azden_Mikrofone.htm

Änderungen vorbehalten. (www.hapa-team.de)

Produktneuheiten 03 / 2013

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden