Canon Camcorder LEGRIA HF R28, HF R26 und HF R206

Komfort, Flash-Speicherung, Touch-LCD, kompakter Look, innovative Technologien und noch mehr Kreativ-Tools: Die Camcorder Legria HF R28, Legria HF R26 und Legria HF R206 von Canon machen den Einstieg in die Full-HD-Welt spielend einfach. Die neuen Geräte ersetzen die alten der HF-R-Serie. Die Einsteiger-Camcorder sind ab Februar 2011 erhältlich.

Kraftvoll kompetent

Herzstück eines Legria HF-R-Camcorders ist das Canon-HD-Kamera-System mit 3,2 Megapixel Full-HD-CMOS-Sensor für optimierte Bildqualität auch bei schwachen Lichtverhältnissen, original Canon-HD-Videoobjektiv und leistungsstarkem DIGIC-DV-III-Prozessor. Ideal für die präzise Erfassung weit entfernter Motive ist sowohl das 28fach-Advanced-Zoom als auch für dynamische Motive die Aufzeichnung mit bis zu 24-Mbps. Ein elektronischer Dynamik-Bildstabilisator reduziert effizient Verwacklungen, die auch bei High Definition die Bildqualität beeinträchtigen würden. Das Ergebnis: Ruhige Videos mit weichen Bewegungen, selbst wenn der Filmer in Bewegung ist.

Auch die Canon-Einsteiger-Camcorder Legria HF R28, Legria HF R26 und Legria HF R206 sind nun mit einem Objektivgewinde ausgestattet – mit den optional im Handel erhältlichen Konvertern TL-H34 II (Tele) und WD-H34 II (Weitwinkel) kann der Aufnahmebereich ganz einfach erweitert werden. Mit einem kompakten, schicken Design und geringem Gewicht ist jedes der drei neuen HF-R-Modelle ein idealer Begleiter für praktisch jeden Anlass.

Komfortabel intelligent

Legria HF R28, Legria HF R26 und Legria HF R206 bieten neben einer exzellenten Videoqualität viele Komfort- und Kreativ-Tools. Das hochauflösende 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) Touch-Display überzeugt dabei mit intuitiver Bedienung und 3D-Flipansicht. Gerade für Anfänger ist die intelligente Automatik eine wertvolle Hilfe, die jetzt bis zu 38 Aufnahmesituationen unterscheidet und die bestmöglichen Einstellungen je nach Motiv und Lichtverhältnissen wählt. Neu dabei: die Telemakro-Funktion für extreme Nahaufnahmen kleiner Objekte aus bis zu 40 Zentimetern. Komfort- und Kreativ-Highlights sind sowohl Video-Schnappschuss, Pre-Recording, intelligentem Auto-Modus und Gesichtserkennung als auch die neue Funktion „Dekoration per Touch-LCD“.

Für Kreativ-Künstler

Die Kreativfunktionen ermöglichen bei der Legria HF-R-Serie die einfache Gestaltung von Videos mit individuellem Flair. „Dekoration per Touch-LCD“ gestattet das Ausschmücken von Clips mit Titeln, Bildern, Animationen, beispielsweise für einen persönlichen Videogruß. Ein mitgelieferter Eingabestift erleichtert präzise, schriftliche Eingaben oder die Platzierung von Effekten, Grafiken und Bildern. Die attraktiven Spezialeffekte zur Dekoration von Videos können direkt über das Touch-LCD des Camcorders angewendet werden und man erhält sofort Resultate, die sonst nur durch eine Bearbeitung im PC möglich gewesen wären.

Keine Frage der Kapazität

Alle neuen Legria HF-R-Camcorder haben zwei SDXC-Karten-Steckplätze, Legria HF R28 und Legria HF R26 haben zudem einen internen Speicher mit 32 beziehungsweise 8 GB für noch mehr Aufnahmekapazität. Praktisch: Videos können von einer auf die andere Speicherkarte kopiert werden – ideal, um sie schnell an Freunde weiterzugeben oder um die Clips noch einfacher direkt im Camcorder zu Bearbeiten. Ist die Funktion Relay Recording aktiviert, wird die laufende Aufzeichnung automatisch auf der zweiten Karte fortgesetzt, sobald der interne Speicher oder die erste Speicherkarte voll ist.

Legria HF R28 und Legria HF R26 ermöglichen die interne Konvertierung von HD- Videoinhalten in webtaugliche SD-Dateien. Mit Hilfe der kostenlosen Pixela-Software lassen sie sich schnell und unkompliziert direkt auf YouTube online gestellt werden. Die Benutzeroberfläche der Camcorder beinhaltet einen speziellen Eye-Fi-Bereich mit „Eye-Fi-connected“-Funktionen. Eye-Fi-Karten sind Speicherkarten mit eigenem Wi-Fi-Transmitter zum kabellosen Datentransfer zu einem PC oder über einen Hot-Spot ins Internet. Der intelligente Lithium-Ionen-Akku zeigt die verbleibende Akkukapazität im Übrigen bis auf die Minute genau an. Im Lieferumfang der Camcorder ist ein passendes HDMI™-Kabel zum Anschluss des Camcorders an einen kompatiblen HD-Fernseher. (www.canon.de)

Produktneuheiten 01 / 2011

34 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden