Canon Camcorder Legria HV40

Umfassende Gestaltungsmöglichkeiten, vielseitige Kreativoptionen, nahtlose Integration von HDV in einen bestehenden Workflow und Kompatibilität mit nahezu allen Softwareanwendungen zur HD-Videobearbeitung: Der Youngster der beliebten Canon-HV-Serie, der Legria HV40, bietet passionierten Hobbyfilmern und allen, die den Umstieg auf HD planen, ideale Voraussetzungen für eine Bereicherung ihres Videohobbys. Ein wichtiges neues Detail ist die Custom-Taste, der bestimmte Funktionen zugewiesen werden können, damit beispielsweise Funktionen wie Scharfstellung, Belichtung oder Audiopegel per Direktzugriff zur Verfügung stehen. Für eine individuelle Bildgestaltung gibt es vielfältige Optionen, darunter die Kombination von Progressive-Aufzeichnung mit 25 Vollbildern pro Sekunde und dem speziellen CINE-Modus für einen attraktiven Kino-Look. Sämtliche Bestandteile des Canon-HD-Kamerasystems werden von Canon selbst entwickelt und gefertigt. Die starke Basis für die 1080i-HD-Bildqualität des Legria HV40 sind der 2,96 Megapixel starke Full-HD-CMOS-Sensor, das Canon-HD-Videoobjektiv mit 10-fach optischem Zoom und optischem Super-Range-Bildstabilisator und der für HD optimierte Bildprozessor DIGIC-DV-II. Das Resultat: eine überzeugende Aufnahmequalität mit hoher Detailpräzision und brillanter Farbwiedergabe. Der Instant-AF ermöglicht die schnelle und, bei High Definition besonders ausschlaggebend, die akkurate automatische Scharfstellung. Die Schärfe lässt sich aber auch manuell einstellen. Für hohen Komfort sorgt dabei die praktische AF-Hilfsfunktion „Focus-Assist“. Das 2,7 Zoll große dreh- und schwenkbare Vivid-LC-Display macht die Bildkomposition und das Prüfen von Videoaufnahmen besonders einfach und angenehm. Selbstverständlich bietet der Legria HV40 auch umfassende Fotofunktionen. Im Foto-Modus sind 3,1-Megapixel-Fotos, und auch während der laufenden Videoaufzeichnung sind 2,07-Megapixel-Fotos möglich. Eine Histogrammanzeige ist auf Knopfdruck abrufbar. Beim Einsatz in schwachen Lichtverhältnissen verhelfen der integrierte Blitz und die integrierte LED-Videoleuchte zu schönen Fotos und Videos. Für Flexibilität in vielen Aufnahmesituationen hat der Legria HV40 einen erweiterten Zubehörschuh und ist mit diversem optional erhältlichem Zubehör kompatibel. Daneben gibt es manuelle Audioregler, einen Mikrofoneingang, einen Kopfhöreranschluss, HDMI- und Komponentenausgänge. Zur Digitalisierung alter Home Movies gibt es am Legria HV40 DV- und AV-Eingänge sowie einen Analog-Digital-Wandler. (www.canon.de)
 

Produktneuheiten 01 / 2009

22 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden