Canon Digitalkameras PowerShot A1000 IS und A2000 IS

Die beiden neuen 10-Megapixel PowerShot-Digitalkamera-Modellen A1000 IS und A2000 IS verfügen über Display mit weitem Betrachtungswinkel, um auch zusammen mit mehreren Personen die aufgenommenen Bilder anzuschauen. Die A1000 wartet mit 2,5-Zoll-Display und zusätzlichem optischen Sucher auf. Bei der A2000 IS misst das Display 3 Zoll. Für gute Bilder auch unter schwierigen Aufnahmebedingungen gibt es 17 Aufnahmemodi, darunter beispielsweise Sonnenuntergang oder ISO 3.200. Ideal für Einsteiger ist der neue Easy-Modus, in dem die Kamera alle Aufnahmeeinstellungen automatisch vornimmt und in dem zur Sicherheit bestimmte Funktionstasten blockiert sind. Auch die Wiedergabe ist im Easy-Modus so einfach wie möglich gehalten: Neben dem Betrachten der Bilder ist das Löschen von Aufnahmen die einzige zusätzliche Funktion. So wird verhindert, dass ungewollt eine der zahlreichen Möglichkeiten zur nachträglichen Bildbearbeitung oder -veränderung vorgenommen wird. Der Canon-DIGIC-III-Prozessor steuert nicht nur Bildoptimierungen wie die Face-Detection-Technologie, sondern er ist auch die Basis für schnelle Reaktionszeiten, effizientes Pufferspeicher-Handling und minimiertes Bildrauschen. Mit Hilfe der iSAPS-Technologie erfolgt noch vor der Aufnahme eine kamerainterne Optimierung der Einstellungen für das ausgewählte Motiv. (www.canon.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden