Canon EF Cinema Festbrennweitenobjektiv CN-E35mm T1.5 L F lens

Canon EF Cinema Festbrennweitenobjektiv CN-E35mm T1.5 L F lens
Mit der Einführung des neuen Objektivs EF CN-E35mm T1,5 L F erweitert Canon seine bestehenden EF Cinema Festbrennweiten-Objektive auf insgesamt sechs Modelle. Das ausgesprochen kompakt konstruierte Objektiv erfüllt die starke Nachfrage von Cinema EOS Anwendern. Es kombiniert bewährte Canon Präzisionsoptik mit hoher Lichtstärke und ist daher ideal für Aufnahmen bei herausfordernd schwachen Lichtbedingungen. Das neue 35-Millimeter-Objektiv sichert für konstant einheitliche Aufnahmen beim Filmen mit verschiedenen Cinema Festbrennweitenobjektiven eine zu den weiteren Objektiven dieser Reihe passende Farbwiedergabe. Auch Formfaktoren und Markierungen sind identisch, was den Objektivwechsel während der Aufnahme erleichtert.

Kompaktes, leichtes 35-mm-Weitwinkelobjektiv

Kompakt, leicht (1,1 kg) und nutzerfreundlich bringt dieses 35-mm-Standardobjektiv eine natürliche Perspektive in alle Weitwinkelaufnahmen. Durch sein spritzwassergeschützes Gehäuse ist das Objektiv auch in anspruchsvollen Aufnahmesituationen einsetzbar. Zudem ist das Objektiv mit den meisten Standard-Zubehörteilen der Filmindustrie und Kompendien kompatibel.

Hohe wirksame Lichtstärke (T-Stop) 1:1,5

Die hohe wirksame Lichtstärke (T-Stop) von 1:1,5 bietet außergewöhnlich gute Möglichkeiten für Aufnahmen bei wenig Licht. Zudem ist die hohe Lichtstärke ideal zur gezielten Steuerung der Schärfentiefe.

Kompatibel zum EF Bajonett
Das CN-E 35mm T1,5 L F ist speziell für alle 35-mm-Kleinbild- und Super-35-mm-Kameras mit EF Bajonett konzipiert, also ideal für alle Cinema EOS Filmkameras und Canon EOS DSLRs. Die Kontaktstelle am EF Bajonett ermöglicht die Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv.

Erstklassige 4K-Objektivauflösung

Das 4K-Objektiv mit Kleinbild-Vollformat-Bildkreis bietet eine unvergleichbare optische Leistung in professionellen Aufnahmesituationen. Große asphärische Linsen sorgen von der Bildmitte bis zum Rand für eine gestochen scharfe Abbildungsqualität in praktisch jeder Aufnahmesituation, und die 11-Lamellen-Irisblende ermöglicht wunderschöne Bokeh-Effekte.ermöglicht ein wunderschönes Bokeh. Der innovative Linsenaufbau reduziert Ausdehnungen und Kontraktionen im Objektivtubus und dadurch verursachte Schärfeabweichungen.

Steuerung nach Branchenstandard

Die manuellen, dem Industrie-Standard entsprechenden Steuerringe weisen ein optimiertes Widerstandsverhalten bei konstant gutem Drehverhalten auf. Einheitliche Gewindegrößen an Frontlinse und Anbaupositionen ermöglichen der Filmcrew den schnellen Objektivwechsel, ohne dabei das Setup verändern zu müssen.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. (www.canon.de)

Produktneuheiten 09 / 2013

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden