Canon Erweiterung der Fernglas-Modellreihe mit der Einführung des 12x36 IS III und des 10x30 IS II

Canon 10x30 IS II
Canon 10×30 IS II
Canon gibt die Einführung zweier neuer Ferngläser bekannt – 12×36 IS III und 10×30 IS II. Für jeden, der seine Motive mit ruhigem Bildstand und höchster Qualität betrachten möchte, sind diese hoch-vergrößernden Ferngläser ideal. Mit 12facher, bzw. 10facher Vergrößerung vereinen sie die Canon Kompetenz im Objektivbau mit moderner Bildstabilisator-Technologie. Beide Modelle ermöglichen mit einem deutlich gesteigerten Leistungsstandard eine erstklassige Sicht auf das Motiv – beim Betrachten der Action auf einer Safari, einer Luftfahrtschau oder bei ganz alltäglichen Motiven. Die beiden Ferngläser sind ab Ende August verfügbar.

Die Ferne liegt ganz nah

Canon 12x36 IS III
Canon 12×36 IS III
Dank der optischen Konstruktion mit aus Canon Porroprisma II und Super Spectra Vergütung bieten beide Ferngläser ein besonders hochwertiges Bild. Zudem sorgen jeweils zwei Bildfeldebnungslinsen von der Mitte bis zum Rand für ein klares und geebnetes Bild, so dass unabhängig von Motiv eine gestochen scharfe und detailreiche Sicht gewährleistet ist. Die Super Spectra Vergütung, die sich schon in den Canon Objektiven der EF Serie bestens bewährt hat, sorgt neben der Minimierung von Reflexionen, die zu Geisterbildern oder Streulicht führen können, für eine präzise Farbwiedergabe, so dass man selbst feinste Unterschiede verschiedener Vogelarten erkennen kann.

Das 10×30 IS II bietet eine10fache Vergrößerung mit einem 30-Millimeter-Frontlinsendurchmesser. Das 12×36 IS III bringt einen mit 12facher Vergrößerung und 36-Millimeter-Frontlinse noch näher an das Motiv. Beide Modelle bieten eine lebendige, detailreiche und besonders hochwertige Sicht auf weit entferntes Geschehen.

Klare Sicht auf die Welt: Bildstabilisator

Canon 10x30 IS II
Canon 10×30 IS II
Alle Canon Ferngläser verfügen über einen aktiven optischen Bildstabilisator, der selbst extreme Verwacklungen kompensiert wie sie beim Gehen oder auch auf einem holprigen Safari-Jeep auftreten können – für einen klaren Blick nach vorn. Die Vari-Angle-Prismen sorgen beim ungestützten Halten für einen ruhigen Bildstand und minimieren damit selbst bei lang andauernder Benutzung wie beispielsweise bei einer Sportveranstaltung, dass man keinen wichtigen Moment verpasst. Mit nur einem Druck auf die Taste ist der Bildstabilisator sofort aktiv. Und beim Beobachten von Vögeln oder Tieren in der freien Natur ermöglicht die Schwenkunterstützung des Bildstabilisators auch einen ruhigen und klaren Blick auf sich bewegende Motive.

Gut ausbalancierte Konstruktion mit viel Komfort

Beider Ferngläser sind angenehm leicht, komfortabel in der Handhabung und besonders robust. Zudem sind sie so kompakt, dass sie in jeder Tasche Platz finden. Mit einem Gewicht von nur ca. 660, bzw. 600 Gramm liegen 12×36 IS III und 10×30 IS II gut in der Hand und lassen sich auch einfach überall mit hinnehmen. Weiche Gummi-Augenmuscheln sorgen für eine angenehme Sicht. Sie lassen sich ganz einfach an die Augen anpassen und selbst Brillenträgern ermöglichen sie eine komfortable Sicht ohne Tunneleffekt oder spürbare Verzeichnung. Gehäuse und Frontlinsen beider Modelle sind nicht-reflektierend und damit noch diskreter einsetzbar als ihre Vorgänger. Das macht die Ferngläser auch ideal zur Vogelbeobachtung in der freien Natur.

Die Stromversorgung beider Modelle erfolgt über handelsübliche AA-Mignonzellen und wurde gegenüber den Vorgängermodellen so reduziert, dass ein Dauerbetrieb von bis zu neun Stunden (gemäß Canon Testmethoden) mit nur einem Satz Batterien möglich ist.

Die Canon Fernglas-Modelle

Canon 12x36 IS III
Canon 12×36 IS III
Konstruiert mit der gesamten Canon Kompetenz im Objektivbau, frischen 12×36 IS III und 10×30 IS II die bewährte Canon Fernglas-Serie auf und ersetzten die Modelle 12×36 IS II und 10×30 IS. Von der Sternenbeobachtung bis hin zum Boots- und Segelsport, mit Vergrößerungen von 8fach bis 18fach decken die Canon Ferngläser ein weites Spektrum an Einsatzbereichen ab. Einige Modelle sind dabei speziell für den Einsatz unter extremen Umweltbedingungen oder auf und am Wasser konstruiert. Alle Ferngläser bieten einen Canon Bildstabilisator und Super Spectra Vergütung für eine erstklassige und komfortable Sicht.

12×36 IS III – Hauptleistungsmerkmale:

  • Leistungsstarkes und handliches Fernglas mit 12facher Vergrößerung
  • Leistungsstarker optischer Bildstabilisator für einen extrem ruhigen Bildstand
  • Canon Präzisionsoptik für hohe Auflösung und präzise Farbwiedergabe
  • Gut ausbalanciertes Design mit Gummiarmierung für Haltbarkeit und Komfort
  • Ideal zur Vogelbeobachtung, für Sportveranstaltungen und auf Reisen

10×30 IS II – Hauptleistungsmerkmale:

  • Überall 10fach näher an das Geschehen herankommen
  • Leistungsstarker optischer Bildstabilisator für einen extrem ruhigen Bildstand
  • Canon Präzisionsoptik für hohe Auflösung und präzise Farbwiedergabe
  • Gut ausbalanciertes Design mit Gummiarmierung für Haltbarkeit und Komfort
  • Ideal zur Vogelbeobachtung, für Sportveranstaltungen und auf Reisen

Änderungen vorbehalten. (www.canon.de)

Produktneuheiten 05 / 2015

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden