Canon HD-Camcorder HG20 und HG21

Canon führt nun auch in Europa seine HG20 und HG21 HD-Camcorder ein, die beide eine integrierte Festplatte mit großem Volumen besitzen: 60 GB sind es beim HG20 und 120 GB beim HG21. Zudem kann über den integrierten Speicherkartenslot auf eine kompatible SDHC-Speicherkarte aufgezeichnet werden. In beiden Camcordern findet sich das für HD optimierte Canon-HD-Camera-System mit aufeinander abgestimmten Komponenten. Der Canon-Full-HD-CMOS-Sensor mit 3,3 Megapixeln sorgt für gute Auflösung und Bildqualität, ein RGB-Primärfarbfilter minimiert dabei Fehlfarben. Das Canon-HD-Videoobjektiv mit 12-fach optischem Zoom bietet einen großen Brennweitenbereich und präzise Abbildung auch von weit entfernten Motiven. Dabei ermöglicht der optische Super-Range-Bildstabilisator (OIS) ruhige, klare Bilder auch beim Dreh ohne Stativ. Full-HD stellt mit seiner hohen Datenmenge große Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Bildprozessors: Der HD-optimierte DIGIC DV II Prozessor übernimmt die umfangreiche Signalverarbeitung für eine scharfe und brillante Bildwiedergabe. Für beste Bildqualität gerade auch bei schnell bewegten Motiven gibt es nun mit dem Aufzeichnungsmodus MXP eine Datenübertragungsrate von 24 Mbps, der derzeit höchsten Rate im AVCHD-Standard. (www.canon.de)
 

Produktneuheiten 07 / 2008

24 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden