Canon Installationsprojektoren XEED WX6000 und XEED SX6000 – große Helligkeit garantiert

Canon Installationsprojektoren XEED WX6000 und XEED SX6000Canon kündigt mit dem XEED WX6000 und XEED SX6000 die Erweiterung seiner Installationsprojektoren an. Die neuen Modelle bieten dank neuer LCOS-Panel und optimierter Canon Technologien eine enorme Helligkeit von 6.000 Lumen und SXGA+ Auflösung (XEED SX6000) beziehungsweise 5.700 Lumen und WXGA+ Auflösung (XEED WX6000). Die Reihe der optionalen, motorbetriebenen Wechselobjektive wird um ein viertes – ein Supertele-Zoomobjektiv mit 1,95fach Zoom erweitert. Damit lassen sich von 4,8 bis 88 Meter Entfernung helle und klare Projektionen mit bis zu 15 Metern Bilddiagonale realisieren. Der XEED SX6000 und der XEED WX6000 sind größtenteils baugleich mit dem WUX4000/ WUX5000 und bieten ebenso eine einfache Wartung und niedrige Betriebskosten. Der XEED WX6000 und das neue Supertele werden im Oktober, der XEED SX6000 im November im Handel erhältlich sein.

Canon Installationsprojektoren XEED WX6000 und XEED SX6000 Beide Modelle sind für vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Geschäfts-, Ausstellungs- und Bildungsumfeld konzipiert, in denen ein fest installierter Projektor mit besonders hoher Helligkeit für Präsentationen mit einer herausragenden Bildqualität und brillanter, realistischer Farbdarstellung benötigt wird. Der XEED SX6000 projiziert mit einer nativen SXGA+ Auflösung von 1.400 × 1.050 Pixeln und Seitenverhältnis 4:3, der XEED WX6000 bietet eine WXGA+ Auflösung mit 1.440 × 900 Pixeln und Seitenverhältnis 16:10. Beide werden ohne Objektiv geliefert.

Hohe Lichtausbeute bei gleicher Lampe

Das neue optischen System AISYS von Canon konnte so optimiert werden, dass hellere und farblich brillantere Projektionen, selbst im Präsentationsmodus, möglich sind. Zudem bieten die neuen LCOS-Panels ein besseres Reflektionsverhalten. Die Kombination lässt die Lichtleistung im Vergleich zum WUX5000 bei gleicher Lampe um bis zu 20% steigen. Die Energieeffizienz sinkt so auf unter 0,08 W/Lumen und ist damit der beste Wert in seiner Klasse.

Herausragende Bildqualität

Beide Projektoren profitieren vom Canon Know-how in der Objektivkonstruktion und werden zusätzlich zu den bereits existierenden drei optionalen Canon Wechselobjektiven mit einem neuen Supertele-Zoomobjektiv kompatibel sein. Das neue Objektiv mit einem 1,95fach Zoom realisiert aus einem Projektionsabstand zwischen 7,6 und 15 Metern ein Standard 100 Zoll-Bild. Seine hohe Teleleistung ermöglicht sogar einen Abstand von bis zu 88 Metern für eine Bilddiagonale von bis zu 15 Metern (600 Zoll). Die innovative Objektivkonstruktion gewährleistet eine nur minimal reduzierte Helligkeit von 10% auch über einen langen Projektionsabstand hinweg. Die Leistungsstärke der Canon Objektive zeigt sich in der herausragenden Bildqualität: Die Präsentationen sind gestochen scharf, ohne Verzerrungen und chromatische Aberrationen.

Einfache Einrichtung und unkomplizierte Wartung

Diverse Funktionen sorgen bei den Projektoren XEED SX6000 und XEED WX6000 für ein einfaches Set-up und eine leichte Wartung. Ein fernbedienbarer, motorbetriebener Zoom, Fokus und Lensshift mit einer Genauigkeit von einem halben Pixel erleichtert die präzise Bildausrichtung. Die Projektoren sind damit nicht nur ideal für die Einzelinstallation geeignet, sondern auch für den Einsatz mit mehreren Projektoren für 3D, Stacking-, Blending- oder Dome-Anwendungen. Die Möglichkeit zur 360-Grad-Installation sorgt für Flexibilität bei der Positionierung des Projektors, der am Boden, an der Decke oder einer Wand installierbar ist. Das prädestiniert beide Modelle für eindrucksvolle, einzigartige Präsentationszwecke bei Ausstellungen, in Museen oder Besucherzentren. Über eine Taste an der Fernbedienung des XEED SX6000 und XEED WX6000 besteht der Zugriff auf Testbilder für das akkurate Set-up – eine besonders praktische Funktion, wenn mehrere Projektoren aufeinander abgestimmt werden müssen. Beide Projektoren sind kompatibel mit einer neuen Kabelfernbedienung zur Steuerung in einem Umfeld, das außerhalb des Infrarot-Bereiches liegt oder wenn der Infrarotwellen-Empfang deaktiviert sein muss, um den Projektor vor potenziellen Interferenzen zu schützen.

Mit dem XEED SX6000 und XEED WX6000 enthält die Canon XEED Installationsprojektor-Reihe nun Lösungsangebote für Systemintegratoren und Kunden, die einen leistungsstarken Projektor mit einer besonderen Helligkeit für beeindruckende Präsentationen oder auch für größere Räumlichkeiten benötigen. Die neuen Modelle basieren auf der Leistungsstärke der aktuellen WUX-Modelle mit ihrer anerkannt unvergleichbaren Bildqualität und intuitiven Einrichtung.

Beide Modelle wird es auch als Medical-Version mit DICOM Preset Bildmodus geben. Das neue Supertele-Zoomobjektiv wird mit allen Canon XEED Installationsprojektoren kompatibel sein.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Juni 2012.
(www.canon.de)

Produktneuheiten 06 / 2012

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden