Canon Kompaktkamera IXUS 230 HS

Eleganter Schick und superkompaktes Format: Die neue Kompaktkamera IXUS 230 HS von Canon birgt im schlanken Metallgehäuse hochwertige Präzisionsoptik, innovative und moderne Funktionen sowie ein enormes 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv mit 8-fach optischem Zoom. Aber auch das Display ist bei der Nachfolgerin der IXUS 220 HS mit 7,5 Zentimetern noch größer geworden. Die brandneue Intelligent IS Technologie und viele Komfortfunktionen machen die Kamera zur Empfehlung für schöne Fotos und Full-HD-Movieclips – ein Garant für echten Fotospaß. Die IXUS 230 HS gibt es in sechs leuchtenden Farbausführungen ab Oktober 2011 im Handel.

IXUS Klasse erster Güte

Die IXUS 230 HS ist mit ihrem 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv mit 8-fach optischem Zoom und dem besonders kompakten, nur 22,1 Millimeter flachem Format, ein echter Hingucker. Sie ist eine der ersten Kameras mit dem neuen komfortablen Intelligent IS System von Canon für detailreiche, rauscharme Bilder und brillante 1080p-Full-HD-Movies – und ganz einfach ideal für alle möglichen Anlässe

Herzstück der Kamera ist das innovative, optimierte Canon HS System aus 12,1 Megapixel starkem Back Illuminated CMOS Sensor und leistungsstarkem DIGIC 4 Prozessor für großartige, detailreiche Bilder mit brillanten Farben. Seine Stärke zeigt das System vor allem bei wenig Licht. Sogar ohne Blitzlichteinsatz und Stativ entstehen gestochen scharfe, rauscharme Aufnahmen. Damit sind natürlich wirkende Bilder selbst für Foto-Einsteiger ein Kinderspiel.

Das bemerkenswert kompakte Objektiv von Canon beweist Vielseitigkeit. Der Brennweitenbereich reicht von 28 Millimetern in Weitwinkeleinstellung bis 224 Millimeter in maximaler Teleeinstellung, äquivalent zum Kleinbild – ideal zum Fotografieren weitläufiger Landschaften, größerer Personengruppen oder auch für Aufnahmen entfernter Motive mit langer Brennweite.

Als eine der ersten Kameras überhaupt arbeitet die IXUS 230 HS mit dem neuen, innovativen Intelligent IS System von Canon. Der hocheffiziente optische Bildstabilisator ermöglicht eindrucksvolle Bilder und Full-HD-Movies mit bis zu 3,5 Stufen längeren Verschlusszeiten. Im Zusammenspiel mit Smart Auto wird Intelligent IS automatisch aktiv: Intelligent IS passt den optischen Bildstabilisator automatisch an die jeweilige Aufnahmesituation an und wählt aus den sieben Modi Normal IS, Dynamic IS, Powered IS, Schwenkerkennung, Makro IS, Stativ Modus und Dynamic&Makro IS den am besten geeigneten Bildstabilisierungsmodus aus – wie beispielsweise bei Nahaufnahmen Makro IS mit Hybrid IS Technologie oder Powered IS zur Bildstabilisierung im Moviemodus beim Filmen entfernter Motive mit langer Brennweite.

Komfort-Klasse

Motiv anvisieren und auslösen: Für richtig starken Fotokomfort sorgt der intelligente Automatikmodus der Kamera: Smart Auto unterscheidet bis zu 32 Aufnahmesituation und wählt die am besten geeigneten Einstellungen. Vollautomatisch und angenehm leicht zu bedienen, ermöglicht es Smart Auto, sich ganz auf die Bildkomposition zu konzentrieren – um alles andere kümmert sich die Kamera. Smart Auto bedient sich auch der Gesichtserkennung und der Advanced Subject Detection Technologie, bei der neben Gesichtern auch andere bewegliche Motive wie Haustiere oder Fahrzeuge erkannt und die entsprechenden Einstellungen gespeichert werden. Servo AF/AE führt kontinuierlich die korrekte Scharfstellung und Belichtung bis zur Betätigung des Auslösers nach. Eine intelligente Blitzbelichtung und i-Contrast sind weitere Bestandteile des intelligenten Auto Modus. Harte Schatten und überbelichtete Bildbereiche werden damit im Bild reduziert.

Das große, hochwertige 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) PureColor II G LCD ist ideal für die Bildkomposition und Prüfung von Fotos und Movies; zirka 460.000 Bildpunkte bedeuten genügend Auflösung für feine Details, hohen Kontrast und exzellente Farbreproduktion. Das Display mit einer Schutzschicht aus gehärtetem Glas überzeugt durch einen weiten Betrachtungswinkel und hohe Kratzfestigkeit. Im Display sind praktische Hinweise und Tipps einblendbar, die nützliche Informationen zu den verschiedenen Kameraeinstellungen liefern und dabei helfen, die Kamera beim Fotografieren besser kennen zu lernen.

Kreativ-Klasse

Die Movie-Leistung der IXUS 230 HS überzeugt: Tolle Full-HD-Movieclips werden mit 24 Bildern pro Sekunde (B/s) und mit Stereoton aufgezeichnet. Eine separate Movietaste ermöglicht die sofortige Movieaufzeichnung – so ist man stets bereit für den entscheidenden Moment. Das 8-fach optische Zoom steht auch im Moviemodus zur Verfügung, ebenso wie der Intelligent IS Modus Dynamic IS für brillante und gestochen scharfe Movieclips, wenn der Anwender beim Dreh in Bewegung ist. Die Foto- und Moviewiedergabe auf einem HD-Fernseher erfolgt über den HDMI™-Anschluss der Kamera. Ist das TV-Gerät HDMI™-CEC-kompatibel, kann zum Navigieren einfach die Fernbedienung des Fernsehers verwendet werden.

Von Sportszenen bis hin zu Partys: Für schnelle Motive gibt es den Modus Highspeed Pufferspeicher, in dem die Kamera präzise, detailreiche Reihenaufnahmen bei maximaler Auflösung mit bis zu 3,5 Bildern pro Sekunde oder bei 3,0 Megapixel Auflösung mit bis zu 8,7 Bildern pro Sekunde macht – auf Wunsch so lange, bis die Speicherkarte voll ist. Movies mit verblüffendem Zeitlupeneffekt entstehen im Modus Super Slow Motion Movie: Durch die Aufnahme mit 120 (VGA-Auflösung; 640 × 480) beziehungsweise 240 (QVGA-Auflösung; 320 × 240) Bildern pro Sekunde werden beim Abspielen die Clips mit einer vier- beziehungsweise achtfach verlangsamten Geschwindigkeit wiedergegeben. Auf Wunsch kann man für 720p-Movieclips auch das Apple Format iFrame verwenden: Die Videodaten müssen bei einem Import in Apple Videobearbeitungssoftware nicht vorher umgewandelt werden; das erleichtert die schnelle Übertragung und Bearbeitung der Videos.

Im Modus Filmtagebuch zeichnet die Kamera vor jedem Foto automatisch einen vier Sekunden langen Movieclip mit dem dem Foto unmittelbar vorausgehenden Geschehen auf; die einzelnen Clips werden dann zu einem Movie kombiniert. Mit Wahl des besten Bildes überlässt man der Kamera die Auswahl des besten Bildes aus einer Reihe schneller Aufnahmen. Im Modus Nachtaufnahme ohne Stativ werden mehrere Aufnahmen sehr schnell hintereinander aufgenommen, die dann direkt von der Kamera zu einem einzigen scharfen und optimal belichteten Bild zusammengesetzt werden.

Die IXUS 230 HS bietet diverse Kreativeffekte für ungewöhnliche und interessante Resultate – etwa den Miniatur- oder Fischaugeneffekt, Farbverstärkung und Postereffekt, wie auch Spielzeugkamera- und Monochromeffekt. Der Miniatureffekt ist auch im Moviemodus verfügbar: Hier kann durch die Aufzeichnung mit wahlweise 1,5 – 3 oder 6 Bildern pro Sekunde ein attraktiver Zeitraffereffekt erzielt und die Szene wie ein Miniaturmodell abgebildet werden.

Um Bilder in unterschiedlicher Form und Größe zu erhalten, kann man auf Wunsch das Seitenverhältnis der Aufnahmen verändern, vom Quadrat bis zum 16:9-Breitbildformat.

Die Fotobuch Einstellung ist eine neue Funktion, um ausgewählte Bilder in einem Fotobuch für die eigene Sammlung oder für Freunde und Verwandte zusammenzustellen.

Die IXUS 230 HS ist kompatibel mit dem HF-DC2, einem neuen leistungsstarken externen Blitzgerät, das als Ergänzung zum integrierten Blitz eingesetzt werden kann.

Der Erwerb der Kamera berechtigt zur kostenlosen Mitgliedschaft im CANON iMAGE GATEWAY, der Online-Galerie von Canon zur Präsentation der eigenen Bilder und Filme. Nach erfolgter Registrierung steht dem Anwender eine Speicherkapazität von bis zu zwei Gigabyte zur Verfügung für Hunderte von Bildern in hoher Qualität. Dank Mobile Browsing können Freunde und Verwandte per Handy bequem von unterwegs auf die Bilder zugreifen. (www.canon.de)

Produktneuheiten 08 / 2011

63 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden