Canon MiniDV-Camcorder MD110, MD130, MD150

MD110, MD130 und MD150 - mit dieser dreiköpfigen Serie bringt Canon großzügig ausgestattete MiniDV-Camcorder auf den Markt. Wichtigstes Merkmal des Dreigestirns: das optische 35-fach-Zoomobjektiv. Außerdem sind alle drei Modelle für echte Breitbildaufnahmen konzipiert. Für die hohe Bildqualität zeichnet der DIGIC-DV-Prozessor verantwortlich, und das sowohl im Video- als auch im Photomodus. Das Topmodell, der MD150, verfügt über einen CCD-Sensor mit 1,07-Megapixel-Auflösung und eine LED-Videoleuchte. Photos können mit diesem Modell auch auf SD- und SDHC-Speicherkarten aufgezeichnet werden. Auch der MD130 verfügt über einen solchen Speicherkartenslot. Beide Camcorder sind selbstverständlich PictBridge-kompatibel - für einen direkten Photoausdruck auf kompatiblen Druckern. Der MD110 wartet an Stelle der Photofunktion mit einem externen Mikrofoneingang auf (www.canon.de).
 

Produktneuheiten 01 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden