Canon Multifunktionsdrucker PIXMA MX725

Canon Multifunktionsdrucker PIXMA MX725
Canon ergänzt sein PIXMA Portfolio für das Home Office um den PIXMA MX725, einem 4-in-1- Multifunktionssystem mit WLAN, optionalem XXL-Tintentank und leistungsstarker Software. Der Allrounder mit 6,2cm – TFT-Farbdisplay und bifunktionalem Bedienfeld steigert mit beidseitigem Dokumenteneinzug bis zu 35 Blatt, hoher Druckgeschwindigkeit, zwei Papierkassetten und beidseitigem Druck die Produktivität im modernen Büro. Der PIXMA MX725 ist ab Januar 2014 erhältlich.

Leistungsstark und produktiv

Der PIXMA MX725 bietet mit zwei staubgeschützten Papierkassetten mit einer Kapazität für bis zu 250 Blatt Normalpapier (untere Kassette) beziehungsweise bis zu 20 Blatt Fotopapier im Format 10 × 15 oder 13 × 18 cm (obere Kassette) höchste Flexibilität bei umfangreichen Druckaufträgen. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 10 Farb- beziehungsweise 15 Schwarzweiß-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute und dem automatischen Dokumenteneinzug inklusive Duplexfunktion (DADF) für bis zu 35 Blatt steigert der Premium Allrounder die Effizienz im Home Office. Mit dem MX725 ist neben dem automatischen beidseitigen Druck auch das beidseitige Kopieren möglich.

Das bifunktionale Bedienfeld mit zweifach belegten LED-Tasten am System erleichtert jeden Druck-, Kopier-, Scan- und Faxvorgang.

Auch für dieses Modell gibt es im Handel optional kostengünstige XL-Tinten mit hoher Kapazität, sowie einen optionalen XXL-Schwarztintentank, mit dem bis zu 1.000 DIN A4-Seiten (gemäß ISO/IEC 24711) gedruckt werden können, ohne dass der Tank ersetzt werden muss.

Software – anspruchsvoll und modern

Neu bei den PIXMA MX Home Office Systemen ist die Canon Software My Image Garden für die mühelose Navigation zwischen Druck- und Scanfunktionen. My Image Garden ist als zentrale Plattform konzipiert und verknüpft die für Canon PIXMA Systeme verfügbaren Software-Module miteinander in einer einzigen, praktischen und einfachen Schnittstelle. My Image Garden hat zudem viele hilfreiche Funktionen, die den Büroablauf unterstützen. Dazu gehört Software mit innovativen Scanfunktionen wie beispielsweise Auto-Scan, Kompakt PDF sowie Stitch-Optionen. Zu den leistungsstarken neuen Features gehören moderne Scan-to-Cloud-Funktionen, mit denen Scans direkt in Cloud-Services wie DropBox und Evernote transferiert werden können sowie für erhöhte Sicherheit die Option, ein Dokument via Scanvorgang als passwortverschlüsseltes PDF zu speichern.

Gute Verbindungen für flexibles Drucken

Mit dem PIXMA MX725 ist der Druck vom kompatiblen Smartphone und Tablet über die PIXMA Printing Solutions App für Android und iOS möglich. Über eine integrierte WLAN-Schnittstelle können die Systeme ganz einfach in ein kompatibles WLAN-Netzwerk eingebunden und von mehreren Teilnehmern im Netzwerk genutzt werden. Ebenso unterstützt dieses Multifunktionssystem das kabellose Drucken via Apple AirPrint.

Durch PIXMA Cloud Link wird auch Google Cloud Print unterstützt, über den der Druck von Google Docs oder E-Mail Anhänge (JPG- oder PDF-Dateien) kabellos via Internet möglich ist. PIXMA Cloud Link bietet zudem den direkten Zugang zu Online Fotoalben und nützlichen Druckvorlagen im Internet wie beispielsweise Kalender und Briefpapier. Auch beim PIXMA MX725 können über die USB-Schnittstelle Scans im PDF- oder JPG-Format und Fax-Kopien direkt auf USB-Stick gespeichert werden.

Änderungen vorbehalten. (www.canon.de)

Produktneuheiten 12 / 2013

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden