Canon Multifunktionsgerät PIXMA MG2150 und MG3150

PIXMA MG2150 und PIXMA MG3150 von Canon sind zwei neue schicke, kompakte Multifunktionssysteme zum Drucken, Kopieren und Scannen. Der PIXMA MG3150 ersetzt den PIXMA MP495, der PIXMA MG2150 wird Nachfolger vom PIXMA MP280; beide sind jeweils zehn Prozent kleiner als ihre Vorgängermodelle und dabei gleichzeitig schneller geworden. Neu ist die komfortable Bedienung von vorne, der verbesserte Druck auf Normalpapier und die optionalen XL-Patronen für kostenbewusstes Drucken. Die schwarze XL-Patrone reicht für bis zu 600 ISO Seiten. Der MG3150 unterstützt zusätzlich das beidseitige Drucken – so kann man Papier sparen und Ressourcen schonen. Die beiden neuen WLAN-fähigen Modelle empfehlen sich für Schüler, Studenten und Familien. Sie sind ab November 2011 erhältlich.

Bewährte PIXMA Qualität

Beide Modelle nutzen Canon FINE Druckköpfe unter Verwendung von Tinte mit neuer Tintenformel für speziell bei den Gelb- und Rot-Tönen optimierte Farbwiedergabe auf Normalpapier. Bei den Druckköpfen mit Tinte gibt es nun optional XL-Versionen, welche günstige Alternativen zur Standardausführung sind. Beide Allrounder sorgen mit der Kombination aus schwarzer Pigmenttinte und farbstoffbasierten Farbtinten für hochwertigen Text- und Fotodruck. Dank FINE Druckkopftechnologie mit bis zu zwei Picoliter feinen Tintentröpfchen und bis zu 4.800 dpi Druckauflösung werden brillante Fotoprints in Laborqualität gedruckt, das ChromaLife 100 System steht für eine Farbstabilität von über 100 Jahren bei entsprechender Aufbewahrung in einem Fotoalbum. Das Drucktempo ist bei beiden hoch: Der PIXMA MG2150 erzielt eine Druckgeschwindigkeit von zirka 8,4 ISO Seiten (ESAT) pro Minute in Schwarzweiß beziehungsweise zirka 4,8 ISO Seiten (ESAT) pro Minute in Farbe; der PIXMA MG3150 druckt zirka 9,2 ISO Seiten (ESAT) pro Minute in Schwarzweiß beziehungsweise zirka 5,0 ISO Seiten (ESAT) in Farbe. Ein 10 × 15 Zentimeter großer Randlos-Fotoprint in Laborqualität dauert bei beiden jeweils nur etwa 44 Sekunden. Neben der Druckerleistung überzeugen beide Modelle mit Tempo sowie Komfortoptionen bei den Kopier- und Scanfunktionen.

Pfiffige Neuigkeiten

Preisbewusste Anwender, die nicht auf die neuesten Innovationen verzichten wollen, erwarten fortschrittliche PIXMA Funktionen, einschließlich Full HD Movie Print und Easy-WebPrint EX für den intelligenten Druck von Webinhalten. Der PIXMA MG3150 hat eine integrierte Duplexeinheit und ist für den WLAN-Einsatz geeignet. Der PIXMA MG3150 unterstützt auch die neue Canon Easy-PhotoPrint App (für Geräte mit den Betriebssystem iOS oder Android) für den Fotodruck von einem kompatiblen Mobilgerät und auch das Scannen direkt an das Mobilgerät.

Pfiffiges Konzept

Die eleganten Multifunktionssysteme PIXMA MG2150 und PIXMA MG3150 sind deutlich kompakter als Ihre Vorgängermodelle. Verantwortlich dafür ist das neue FastFront Design, das die Bevorratung mit Papier und den Austausch der Druckköpfe mit Tinte von vorne ermöglicht. Ein Zugriff über die Ober- oder Rückseite ist nicht erforderlich; daher kann das Gerät platzsparend vor einer Wand oder in einem Regal aufgestellt werden. Mit der praktischen Funktion Quick Start entfällt die Vorwärmzeit und das System ist beinahe augenblicklich startbereit – ideal, weil das Drucken, Kopieren und Scannen schnell geht und ganz nebenbei der Stromverbrauch reduziert wird. Weiterer Pluspunkt beim PIXMA MG3150: Wenn die Duplexfunktion in Anspruch genommen wird, zeigt ECO Monitor auf einen Blick die Ersparnis beim CO2- und Papierverbrauch an. Für den präzisen, effizienten Druck von Internetseiten gibt es die Software Easy-WebPrint EX, die Papier- oder Tintenverschwendung durch Fehldrucke minimiert, intuitiv bedienbar und ideal für die Internet-Recherche ist: Mehrere Online-Seiten können kombiniert und über Auto Clip oder die Seitenanpassung für den Ausdruck als Einzeldokument vorbereitet werden.

Pfiffige Ideen

PIXMA MG2150 und PIXMA MG3150 bieten vielfältige Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung bei der Gestaltung der eigenen Bilder. Dank einer Funktionserweiterung stehen jetzt auch verschiedene Kreativeffekte für Bilder zur Verfügung. Mit Full HD Movie Print kann man Einzelbilder aus einem mit einer digitalen Canon Spiegelreflex- oder Kompaktkamera aufgenommenen Full-HD-Movieclip im MOV-Format erstellen und anschließend drucken. Einzelbildüberlagerung ist eine neue Funktion, mit der sich Einzelbilder so überlagern lassen, dass der Fotoprint den Bewegungsablauf einzufangen scheint. Mit dem ebenfalls neuen Layout Print werden Einzelbilder aus einem kurzen Movieclip wie bei einem Comic Strip zu einer Bildergeschichte aneinandergereiht.

Die Software Easy-PhotoPrint EX für den komfortablen Foto-, Kalender-, Layout- und Albumdruck beinhaltet jetzt auch Spezialbildeffekte, mit denen sich attraktive und kunstvolle Fotoeffekte wie Hintergrundunschärfe oder leichte Verfremdungen durch Fischaugen-, Softfokus, Miniatur- und Spielzeugkameraeffekte realisieren lassen.

Für Anwender, die die original Tinte von Canon verwenden, gibt es einen exklusiven Zugang zu der Webseite CREATIVE PARK PREMIUM. Hier hält Canon Bilder unterschiedlicher Künstler zum kostenlosen Download parat. Diese Arbeiten auf Canons Premiumseiten können genutzt werden, um beispielsweise attraktive Alben, Kalender und andere kreative Druckprojekte zu gestalten. (www.canon.de)

Produktneuheiten 08 / 2011

53 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden