Canon Photodrucker Selphy ES3 und Selphy ES30

Mit den Canon-Photodruckern Selphy ES3 und Selphy ES30 stellen sich die Nachfolger des Selphy ES2 und ES20 vor. Der DIGIC-II-Prozessor übernimmt die schnelle Signalverarbeitung für gute Photoprints, die bei sachgemäßer Aufbewahrung eine Farbstabilität von bis zu 100 Jahren erreichen. Beide Modelle haben ein groß dimensioniertes LC-Display mit breitem Betrachtungswinkel: 3 Zoll der Selphy ES30, 3,5 Zoll der Selphy ES3. Die Bild- und Menüauswahl geht leicht und schnell per Easy-Scroll-Bedienrad. Sie drucken von kompatiblen Speicherkarten, Digitalkameras und -camcordern. Für den kabellosen Druck von kompatiblen Endgeräten ist im Handel optional der Bluetooth-Adapter BU-30 erhältlich. Der Selphy ES3 verfügt über eine integrierte Infrarot-Schnittstelle für den Direktdruck von kompatiblen Photohandys und PDAs. Aber der Selphy ES3 kann noch mehr. Er ermöglicht die Speicherung von bis zu 1 GB Photodaten. Das ist beispielsweise sehr praktisch, um Lieblingsphotos auf dem Drucker abzuspeichern oder von bereits gedruckten Photos Nachdrucke zu erstellen. Für anmutende Glamourprints sind im Handel die Easy-Photo-Packs Gold und Silber erhältlich. Die praktischen All-in-one-Kassetten enthalten neben den Standardfarben noch ein Gold- beziehungsweise Silber-Farbband, mit dem schimmernde Effekte auf die Prints gezaubert werden können. So lassen sich wunderschöne Ideen für Einladungen und Grußkarten realisieren. (www.canon.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2008

40 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden