Canon Digitalkamera Powershot G10

Die Digitalkamera PowerShot G10, die Nachfolgerin der G9, ist das neue „Bridge-Modell“ aus dem Hause Canon. Mit den Leistungsmerkmalen des neuen Canon-DIGIC-4-Prozessor ausgerüstet, einem 5-fach optischen Zoom von 28-140mm äquivalent zum Kleinbildbereich, Zugriff auf RAW-Daten und 14,7 Megapixel Auflösung schlägt die neue PowerShot die Brücke zwischen Kompakt- und Spiegelreflexklasse. Der optische Bildstabilisator reduziert Vibrationen oder Erschütterungen. Mit der verbesserten Face-Detection-Technologie AF/AE/FE/WB werden Gesichter auch dann erkannt, wenn sie sich seitlich oder abgewandt zur Kamera befinden. Der neue Face-Self-Timer bewirkt eine automatische Auslösung, kurz nachdem ein neues Gesicht im Bild erscheint. So kommt auch der Photograph bei Gruppenphotos ganz bequem mit aufs Bild. Die Motion-Detection-Technologie registriert Kamera- und Motivbewegungen und passt automatisch die ISO-Empfindlichkeit an die Umgebungsbedingungen an. Der neue Servo-AF optimiert die Scharfstellung auch dann, wenn sich jemand zur Kamera hin- oder von ihr fortbewegt. Rot geblitzte Augen können sowohl bei der Aufnahme als auch bei der Wiedergabe mit der Rote-Augen-Korrektur automatisch oder manuell retuschiert werden. (www.canon.de)
 

Produktneuheiten 09 / 2008

43 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden