Canon kompakte Superzoomkameras PowerShot SX510 HS und PowerShot SX170 IS

Canon PowerShot SX510 HS
Mit der Vorstellung der PowerShot SX510 HS und PowerShot SX170 IS erweitert Canon seine leistungsstarke kompakte Superzoom-Kameraserie. Die beiden Neuzugänge kommen mit ihrer beeindruckenden Zoomleistung ganz nah an jede Action heran. Die PowerShot SX510 HS mit 30fach optischem Zoom und die PowerShot SX170 IS mit 16fach optischem Zoom sind ideal für atemberaubend detailreiche Aufnahmen von Motiven in weiter Ferne. PowerShot SX510HS und PowerShot SX170 IS sind voraussichtlich ab Ende August im Handel erhältlich.

PowerShot SX510 HS

Größere Flexibilität für viele Motive: Die PowerShot SX510 HS punktet mit einem leistungsstarken 24-Millimeter-Weitwinkel-Objektiv mit starkem 30fach optischen Zoom, das nicht nur Motive gestochen scharf über den gesamten Brennweitenbereich abbildet, sondern auch perfekt für Landschaftspanoramen oder Gruppenaufnahmen ist. Das neu in die PowerShot SX510 HS integrierte HS System aus hoch empfindlichem 12,1-Megapixel CMOS-Sensor und DIGIC 4 Prozessor sorgt für atmosphärische Bilder bei lichtarmen Aufnahmebedingungen wie in der Dämmerung oder schwach beleuchteten Räumen. Dabei werden Farben realistisch und Motive detailreich mit maximal möglicher Schärfe abgebildet.

Canon PowerShot SX510 HS
Per integriertem WLAN können Fotos und Movies direkt von der PowerShot SX510 HS mit anderen über Social Media Portale wie Facebook®, Flickr und YouTube geteilt oder über die kostenlose Canon CameraWindow App an kompatible Smartphones und Tablets gesendet werden. Weitere Informationen zu diesem Thema sind auch zu finden unter: www.canon-europe.com/wirelesscompacts.

Per GPS über Mobilgerät lassen sich die Bilder via kostenloser Canon Smartphone App mit den Standortinformationen eines GPS-fähigen kompatiblen Smartphones oder Tablets versehen – ideal, um Freunden die Foto-Location mitzuteilen.

Neben wirklich herausragenden Fotos zeichnet die PowerShot SX510 HS 1.080p-Full-HD-Movies mit Stereoton auf. Interessant bei schnellen Action-Motiven: Für ganz besondere Akzente gibt es in der Kamera den Modus Superzeitlupen-Movie.

PowerShot SX170 IS

Canon PowerShot SX170 IS
Kompakt und komfortabel: Die PowerShot SX170 IS ist dank vielseitigem 28-Millimeter-Weitwinkelobjektiv mit 16fach optischem Zoom eine echte Empfehlung. Ob Gruppenaufnahmen bei Partys oder Nahaufnahmen von Tieren auf einer Safari – dieses Objektiv ist für viele Motive hervorragend geeignet. Der leistungsstarke 16-Megapixel-Sensor sorgt dabei jederzeit für lebendige und detailreiche Aufnahmen, auf die man stolz ist. Ganz spezielle Momente hält man gerne im Film fest – hierfür hat die PowerShot SX170 IS den hochwertigen HD-Movie-Modus.

Leistung der besonderen Klasse

Beide Kameras ermöglichen mit dem bewährten optischen Bildstabilisator mit Intelligent IS Technologie von Canon auch beim Fotografieren mit längeren Brennweiten und bei schwachen Lichtbedingungen gestochen scharfe Aufnahmen.

Die Canon ZoomPlus Technologie erweitert digital die maximale Brennweite der Kameras unter Beibehaltung einer sehr hohen Bildqualität. Sie steigert die Zoomleistung der PowerShot SX510 HS auf bis zu 60fach und 32fach bei der PowerShot SX170 IS. In der PowerShot SX510 HS hält ein optimierter Zoom-Assistent mit neuem Auto-Modus das Motiv immer gleich groß im Bild, auch wenn es sich der Kamera nähert oder von ihr weg bewegt.

Beide Modelle sorgen im effizienten ECO-Modus für eine noch höhere Aufnahmekapazität mit einer Akkuladung. So entstehen mit der PowerShot SX170 IS bis zu 46 Prozent und mit der PowerShot SX510 HS bis zu 32 Prozent mehr Bilder – perfekt also für das Fotografieren auf Familienfeiern oder in den Ferien.

Kreativität im Handumdrehen

Der Smart Auto Modus in beiden Kameras unterscheidet bis zu 32 verschiedene Szenen und wählt für perfekte Bilder automatisch die passenden Einstellungen aus. Für den kreativen Fotospaß gibt es diverse Kreativmodi, mit denen Bilder optimiert werden, eine dramatische Stimmung erhalten oder Motive mal aus anderen, witzigen Perspektiven gezeigt werden. Für alle, die gerne selber mehr experimentieren möchten, gibt es die Möglichkeit zur Umschaltung in die vollständig manuelle Steuerung, in der die individuellen Kameraeinstellungen inklusive Belichtungszeit und Blende selber vorgenommen werden können

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. (www.canon.de)

Produktneuheiten 08 / 2013

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden