Canon Unterwassergehäuse, Allwettergehäuse

Mit den passenden Unterwassergehäusen können sich Besitzer der Canon Digitalkameras aus der PowerShot- und Digital Ixus-Reihe für das Abtauchen bis auf 40 m ausrüsten. Für Schnorchelfans sind die Allwettergehäuse, die bis auf 3 m Tauchtiefe ausgelegt sind, besonders interessant. Die aktuellen Canon Digitalkameras, für die ein Unterwassergehäuse als optionales Zubehör angeboten wird, verfügen über das Motivprogramm "Unterwasser", gekennzeichnet durch ein Fischsymbol, das speziell für die Verwendung mit den Unterwassergehäusen beim Tauchen vorgesehen ist. Das Motivprogramm berücksichtigt die Besonderheiten beim Photographieren im nassen Element. Beim Weißabgleich wird automatisch der höhere Blauanteil des Lichts einkalkuliert, die ebenfalls automatische Einstellung einer höheren Empfindlichkeit kompensiert den Lichtabfall in der Tiefe. Kameramodelle mit Blitzlichtstreuscheiben eignen sich besonders gut für Aufnahmen im Nahbereich, da die Streuscheibe ein direktes Anblitzen der Schwebeteilchen im Wasser (Plankton, Sand, etc.) unterdrückt. So werden störende Reflexionen reduziert (www.canon.de).
 

Produktneuheiten 08 / 2007

43 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden