Canon WLAN-Multifunktionssystem PIXMA MG5350

Canon erweitert sein Sortiment um ein neues hochwertiges WLAN-Multifunktionssystem zum Drucken, Kopieren und Scannen. Der elegante PIXMA MG5350 punktet gegenüber dem PIXMA MG5250 mit einem größeren Farbdisplay, höherem Drucktempo und deutlich weniger Stromverbrauch im Standby-Modus. Mit der neuen Funktion PIXMA Cloud Link hat der Anwender die Möglichkeit für den PC-losen Zugriff auf Online-Inhalte. Auch das Scannen auf Smartphones wird durch eine neue Canon App möglich. Das neue Foto-Multifunktionssystem ist ab September 2011 zum Preis von 149* Euro erhältlich

Pluspunkt Leistung

Der PIXMA MG5350 präsentiert sich in modernem, glänzend schwarzem Design. Die Benutzeroberfläche mit klar strukturiertem Tastenlayout und 7,5 Zentimeter großem TFT-Farbdisplay ist für eine einfache und intuitive Bedienung zentral positioniert. Die Canon FINE Druckkopftechnologie sorgt mit bis zu einem Picoliter feinen Tintentröpfchen und bis zu 9.600 dpi Druckauflösung für eine exzellente hochwertige Druckqualität. Das ChromaLife 100+ System gewährleistet eine besonders hohe Farbstabilität. Auch beim Drucktempo beweist der Neue Klasse: Dokumente werden mit zirka 12,5 ISO Seiten (ESAT) pro Minute (Schwarzweiß) beziehungsweise zirka 9,3 ISO Seiten (ESAT) pro Minute (Farbe) gedruckt, ein 10 × 15 Zentimeter großer Randlos-Fotoprint ist bereits nach rund 20 Sekunden fertig. Besonders praktisch ist das fortschrittliche Druckmedien-Handling mit zwei Papierzuführungen für bis zu 300 Blatt A4, einer integrierten Duplexeinheit für den automatischen beidseitigen Druck und dem Bedrucken geeigneter DVDs, CDs und Blu-ray® Discs über einen mitgelieferten Halter. Sogar das direkte Kopieren von CD/DVD-Labels ist einfach möglich. Selbstverständlich ist der PIXMA MG5350 mit einem leistungsstarken Kopierer und 2.400-dpi-Scanner ausgestattet. Auch hier punktet das Modell mit Tempo und umfangreichen Komfortoptionen.

Pluspunkt Wireless-Optionen

Der PIXMA MG5350 bietet dank umfangreicher Schnittstellen eine umfassende Kompatibilität, moderne Anschlussmöglichkeiten für den direkten Zugang zu Internetinhalten runden das Bild ab. Per PIXMA Cloud Link kann man über CANON iMAGE GATEWAY und die Google Software Picasa Fotos direkt aus einem Online-Fotoalbum drucken und auf diverse Druckvorlagen, wie Briefpapier oder Kalender, für die kreative Gestaltung der eigenen Fotoprints zurückgreifen. Ferner ermöglicht die neue Canon Easy-PhotoPrint App (für Geräte mit den Betriebssystemen iOS oder Android) nicht nur den Fotodruck von einem kompatiblen Mobilgerät, sondern auch das Scannen direkt an das Mobilgerät. Mit Easy-WebPrint EX für Internet Explorer 7, 8 und 9 lassen sich einzelne Bereiche einer Internetseite mühelos auswählen und für den Ausdruck als Einzeldokument zusammenstellen.

Pluspunkt Effizienz

Wirtschaftlichkeit à la PIXMA ist gut für die Umwelt und gut für Ihre Kosten. Ein neues Leistungsmerkmal ist ECO Information: Wenn die Duplexfunktion in Anspruch genommen wird, zeigt der ECO Monitor auf einen Blick die Ersparnis beim CO2- und Papierverbrauch an. Zur Reduzierung des Stromverbrauchs gibt es eine automatische Abschaltung, bei der die Zeit vom Anwender festgelegt werden kann. Mit der praktischen Funktion Quick Start entfällt die Vorwärmzeit und das System ist beinahe augenblicklich startbereit – ideal, weil das Drucken, Kopieren und Scannen schnell geht und ganz nebenbei der Stromverbrauch reduziert wird. Der PIXMA MG5350 ist ein Fünf-Tintensystem mit separat austauschbaren Tintentanks für eine kostensparende, effiziente Nutzung der Tinten.

Pluspunkt Kreativität

Kreatives Bearbeiten von Bildern und das Realisieren attraktiver, abwechslungsreicher Fotoprints ist mit dem PIXMA MG5350 denkbar einfach. Die Software Easy-PhotoPrint EX für den komfortablen Foto-, Kalender-, Layout- und Albumdruck beinhaltet jetzt auch Spezialbildeffekte, mit denen sich attraktive und kunstvolle Fotoeffekte wie Hintergrundunschärfe oder leichte Verfremdungen durch Fischaugen-, Softfokus, Miniatur- und Spielzeugkameraeffekte realisieren lassen. Mit Full HD Movie Print kann man Einzelbilder aus einem mit einer digitalen Canon Spiegelreflex- oder Kompaktkamera aufgenommenen Full-HD-Movieclip im MOV- Format erstellen und anschließend drucken. Mit der neuen Funktion Einzelbildüberlagerung, lassen sich Einzelbilder so überlagern, dass der Fotoprint den Bewegungsablauf einzufangen scheint. Mit dem ebenfalls neuen Layout Print werden Einzelbilder aus einem kurzen Movieclip wie bei einem Comic Strip zu einer Bildergeschichte aneinandergereiht.

Für Anwender, die die original Tinte von Canon verwenden, gibt es einen exklusiven Zugang zu der Webseite CREATIVE PARK PREMIUM. Hier stellt Canon Bilder unterschiedlicher Künstler zum kostenlosen Download zur Verfügung. Diese Arbeiten auf Canons Premiumseiten können genutzt werden, um beispielsweise attraktive Alben, Kalender und andere kreative Druckprojekte zu gestalten.

Der PIXMA MG5350 ist ab September 2011 im Handel verfügbar.

Produktneuheiten 08 / 2011

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden