Canon i-Sensys-Multifunktionssysteme: Gleich fünf auf einen Streich

Mit fünf neuen Laser-Multifunktionssystemen, vier davon Farbsysteme, frischt Canon seine i-Sensys-Produktpalette für den Einsatz in kleinen und großen Büros auf. Alle Modelle überzeugen mit schnellem und hochwertigem Laser-Output und einem attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Farb-Laser-Multifunktionssysteme i-Sensys MF8030Cn und MF8050Cn (mit Fax) sind ideal für kleine Büros. Der MF8330Cdn und der MF8350Cdn (mit Fax) sind konzipiert für mittlere Büros. Für besonders hohe Ansprüche beim Schwarzweiß-Druck empfiehlt sich der MF6680dn. Der MF6680dn ist ab September und die restlichen Modelle sind ab November 2009 im Fachhandel erhältlich.

Vielseitige Allrounder
Die i-Sensys MF8000-Serie steht für exzellenten Laser-Output auch in Farbe, Energieeffizienz und besonders hohen Anwenderkomfort. Erfreulich minimal sind dabei nicht nur Energiekosten und Anschaffungspreis, auch der Platzbedarf dieser kompakten Lasersysteme ist angenehm gering. Eine Netzwerkkarte ist bei allen Modellen schon eingebaut, und so können diese leistungsstarken Multifunktionssysteme schnell in ein bestehendes Netzwerk integriert und von allen angeschlossenen Teilnehmern genutzt werden. Das Drucktempo beträgt flotte acht Farb- beziehungsweise zwölf SW-Seiten pro Minute. Canon-Quick-First-Print-Technologien sorgen für eine unverzügliche Einsatzbereitschaft aus dem Sleep-Modus und einen besonders niedrigen Energieverbrauch von nur drei Watt im Sleep-Modus. Neben überzeugenden Druck-, Kopier-, Scan- und beim i-Sensys MF8050Cn auch Faxfunktionen sind natürlich auch Komfortdetails Bestandteile der Systeme. Die Bedienung erfolgt bequem über das intuitive Bedienpanel und die 5-zeilige LCD-Anzeige. Die Scan-Funktionen bieten mit Scan-to-E-Mail, USB-Stick und Netzwerkordner wichtige Optionen für den modernen Büroalltag. Beide Modelle haben einen automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für bis zu 50 Blatt und eine Papierkassette für bis 150 Blatt.

Wenn es noch ein bisschen mehr Leistung sein soll, lohnt sich der Blick auf die i-Sensys-MF8300-Serie. Die Leistungsdetails gleichen der MF8000-Serie, das Drucktempo ist jedoch mit 20 SW- beziehungsweise Farbseiten pro Minute höher. Eine Duplexeinheit ermöglicht den automatischen beidseitigen Druck und die Papierkapazität ist deutlich größer: ADF für bis zu 50 Blatt, Mehrzweckeinzug für bis zu 50 Blatt und eine Kassette für bis zu 250 Blatt. Optional im Handel erhältlich ist eine Zusatzkassette für bis zu 250 Blatt Papier. Damit ist die MF8300-Serie das ideale Angebot für Arbeitsgruppen mit hohem Druckvolumen. Der i-Sensys MF8350Cdn hat zusätzlich zu Druck-, Kopier- und Scanfunktion eine Faxfunktion und eignet sich damit als umfassendes Kommunikationscenter für anspruchsvolle Büros.

Moderne Funktionen, starke Leistung, schneller SW-Druck

Bei den Schwarzweiß-Multifunktionssystemen kommt mit dem i-Sensys MF6680dn ein neues kompaktes und schickes Flaggschiff auf den Markt. Dank integrierter Netzwerkkarte ist es ideal für kleine Büros und Arbeitsgruppen. Es unterstützt die Druckersprachen PCL5e/6 und UFR II. Das 4-in-1-Lasersystem kombiniert mit richtig schnellen 30 SW-Seiten pro Minute ein flottes Druck- und Kopiertempo mit innovativen Canon-Quick-First-Print-Technologien. Fast unerreicht in seiner Klasse ist mit maximal acht Sekunden die Zeit, die der i-Sensys MF6680dn für die erste Kopie benötigt. Passend zum hohen Druckdurchsatz ist die Papierkapazität. Die Standardpapierkapazität (Kassette für bis zu 500 Blatt und Mehrzweckeinzug für bis zu 50 Blatt) kann über eine optional im Handel erhältliche zusätzliche Kassette auf bis zu 1.050 Blatt gesteigert werden. Das System ist mit einer Duplexeinheit für automatisch beidseitiges Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen ausgestattet. Der automatische Dokumenteneinzug mit Duplexfunktion (DADF) fasst bis zu 50 Blatt.

Mit modernen SEND-Funktionen wie Scan-to-Email und Scan-to-Netzwerkordner wird auch der Scanner zum produktiven Arbeitstool fürs Büro. Eine effiziente Komprimierungstechnologie ermöglicht die Erstellung von dateioptimierten Kompakt-PDFs, die bei überzeugender Scanqualität nur ein Zehntel des häufig üblichen Datenvolumens beanspruchen.

Alle neuen Canon-Lasersysteme sind dank eines extrem niedrigen Stromverbrauchs von nur zirka drei Watt im Sleep-Modus mit dem Energy Star ausgezeichnet.

Zum Lieferumfang der neuen i-Sensys-Multifunktionssysteme gehört im Übrigen ein exklusiv geschnürtes Service-Paket: Canon bietet in Deutschland eine 2-jährige Vor-Ort-Garantie zur unbürokratischen und schnellen Hilfe im Bedarfsfall.

Informationen zu Technologien, zur Kompatibilität von Verbrauchsmaterialien, zu Software und den Systemvoraussetzungen sind im Internet zu finden unter: www.canon.de
 

Produktneuheiten 08 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden