Canon multifunktionales digitales Minilabor Pixma MP630

Canon Professionell-Photopapiere Platinum PT-101 und PR-201
Kompakt-modernes Design und Multifunktionalität machen den Canon Photodrucker Pixma MP630 aus. Das Fünf-Tintensystem arbeitet mit neuem farbstoffbasierten Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz für kontrastreiche Photoprints. Zudem gibt es eine neue pigmentierte Schwarztinte für den Druck von Textdokumenten. Für wirtschaftliche Nutzung der Tinten steht dabei die Single-Ink-Technologie, bei der nur der entsprechende Tank ersetzt wird. Der Fine-Druckkopf mit Mikrodüsen für bis zu einem Picoliter feine Tintentröpfchen und die Druckauflösung von bis zu 9.600 x 2.400 dpi sind Garanten für gute Photoprints. Im Standardmodus ist ein 10x15-Zentimeter-Randlosprint in Laborqualität bereits in rund 20 Sekunden fertig. Der Pixma MP630 unterstützt das neue Canon-System ChromaLife100+, das durch die Kombination des Fine-Druckkopfs, neuen optimierten farbstoffbasierten Tinten und neuem original Canon-Photopapier intensivere Farben und - bei sachgemäßer Aufbewahrung - eine erhöhte Farbstabilität von jetzt mehr als 100 Jahren ermöglicht. Auch als Scanner zeigt der Pixma MP630 Klasse: Vorlagen können PC-los direkt auf kompatible Speicherkarten und USB-Sticks gescannt werden - ideal für die Übertragung oder Sicherung von Photoprints und Textdokumenten. Die maximale Abtastauflösung der Hardware bringt eine Scanauflösung von bis zu 2.400 x 4.800 dpi. (www.canon.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden