Canon neuer kompakter Drucker PIXMA 4 in 1 mit modernen Anschlussmöglichkeiten

Mit dem PIXMA MX495 hat Canon seinen im Vergleich zum Vorgängermodell um 30% kleineren Neuzugang in der Serie der Multifunktionssysteme mit Fax vorgestellt. Speziell für den Einsatz im Home Office konzipiert, bietet der Nachfolger des MX395 eine umfangreiche Konnektivität: von WLAN über Apple AirPrint bis zur Unterstützung des erweiterten PIXMA Cloud Link finden sich jede Menge Anschlussmöglichkeiten für Mobilgeräte in diesem kompakten Tintenstrahl-Multifunktionssystem. Der PIXMA MX495 ist in schwarz ab sofort und in weiß ab April 2015 erhältlich.

Canon neuer kompakter Drucker PIXMA 4 in 1 mit modernen Anschlussmöglichkeiten

Erweiterte Konnektivität

Der PIXMA MX495 ist ein Multifunktionssystem mit Funktionen zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen. Er wurde speziell mit intuitiver Bedienung und integrierter WLAN- und Cloud-Konnektivität zum günstigen Preis entwickelt.

Durch das integrierte WLAN lässt sich der MX495 von den unterschiedlichsten PCs, Laptops und Mobilgeräten im ganzen Haus oder Büro vielseitig nutzen: zum Drucken von Dokumenten, PDFs, E-Mails oder Präsentationen für die Arbeit, die Hausaufgaben oder für den Bilderrahmen daheim. Die Kompatibilität mit Apple AirPrint™ und Google CloudPrint™ sowie mit der kostenlosen PIXMA Printing Solutions App aus dem Apple Store oder von Google Play hat man stets eine einfache Möglichkeit zum Verbinden und Drucken – egal mit welchem System zuhause oder im Büro gearbeitet wird.

Zudem bietet die MX495 auch eine Verbindung zum Canon PIXMA Cloud Link, die den Druck von Dokumenten und Bildern, die auf einem Cloud-Service wie beispielsweise GoogleDrive™, Dropbox™, Facebook™ und OneDrive™ gespeichert sind, direkt vom Multifunktionssystem aus ermöglicht. Eingescannte JPEGs oder PDFs lassen sich auch direkt auf einem Cloud-Dienst oder über die PIXMA Printing Solutions App auf einem Mobilgerät speichern. Und wenn es einmal schnell gehen muss, können wichtige Dokumente eingescannt und direkt als E-Mail-Anhang verschickt werden. Der PIXMA MX495 bietet auch einen Zugriffspunktmodus. Der ermöglicht die direkte Verbindung mit Smartphones und Tablets auch ohne ein gesichertes WLAN-Netzwerk mit Internetverbindung.

Hochwertige Software

Wie auch bei anderen Modellen der Canon PIXMA Serie gehört die PC-Software My Image Garden zum Lieferumfang des MX495. Diese Software kombiniert sämtliche zuvor mit den Modellen der PIXMA Serie ausgelieferte Software in einer einzigen, einfach bedienbaren Benutzeroberfläche – das ermöglicht eine schnelle und flüssige Navigation zwischen allen verfügbaren Funktionen. Zusammen mit der PIXMA Printing Solutions App ist auch die Easy Photo Print+ Software erhältlich. Damit erhält man u. a. Zugriff auf Vorlagen für Bilderrahmen, Grußkarten oder Kalender, die man schnell und einfach mit den eigenen Fotos versehen und zum Teilen mit Freunden und Familie ausdrucken kann.

PIXMA MX495 – Hauptleistungsmerkmale

  • FINE Druckkopf mit Tinte und Mikrodüsen für bis zu 2 pl feine Tintentröpfchen; Druckauflösung: bis zu 4.800 × 1.200 dpi
  • ISO ESAT: 8,8/4,4 ISO-Seiten/Minute (SW/Farbe)
  • 20 Blatt Dokumenteneinzug
  • XL-Tinten optional erhältlich
  • WLAN & Zugriffspunktmodus
  • PIXMA Printing Solutions App
  • Unterstützung von Apple AirPrint™ und Google Cloud Print™
  • PIXMA Cloud Link (Drucken und Scannen)
  • Scan-to-E-Mail
  • Easy-PhotoPrint+

Änderungen vorbahlten. (www.canon.de)

Produktneuheiten 02 / 2015

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden