Carl Zeiss Super-Weitwinkelobjektiv Distagon T* 2,8/21 ZE

Carl Zeiss hat das Super-Weitwinkelobjektiv Distagon T* 2,8/21 ZE mit EF-Bajonett für alle analogen und digitalen EOS-Kameramodelle präsentiert. Dieses Super-Weitwinkelobjektiv ist ideal geeignet für Architekturfotografie und Landschaftsaufnahmen. Gerade im Weitwinkelbereich kommt es häufig zu Abbildungsfehlern an Hell-Dunkel-Übergängen, wenn die Linse unterschiedliche Wellenlängen des Lichts verschieden stark bricht. Die Farbfehlerkorrektion des Distagon T* 2,8/21 ZE vermeidet durch chromatische Aberrationen hervorgerufene Farbsäume und ungewollte Unschärfe selbst bei kontrastreichen Szenen an intensiven Lichtkanten. Das Floating-Elements-Design garantiert eine hohe Abbildungsleistung von der Nahgrenze bis unendlich. Unempfindlichkeit gegenüber Reflexen und Streulicht ist die Folge der Zeiss T* Anti- Reflex-Beschichtung und einer aufwendige Kosmetisierung der Linsen. So gelingen auch bei herausfordernden Lichtverhältnissen, wie der „blauen“ Stunde, und großer Blendenöffnung gestochen scharfe Aufnahmen. (www.zeiss.de/photo)
 

Produktneuheiten 09 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden