Casio Digitalkameras Exilim Modelle EX-Z400, EX-Z270 und EX-S12

Die drei neuen Casio Exilim Digitalkamerasmodelle EX-Z400, EX-Z270 und EX-S12 der Zoom- und Card-Kategorie sind mit der neuen Engine 4.0 für ultraschnelle Bildverarbeitung ausgestattet. Dadurch verfügen die Kameras über viele neue Funktionen, wie zum Beispiel Dynamic Photo-Funktion. Diese ermöglicht dem Fotografen, das Motiv aus einem gerade aufgenommenen Foto auszuschneiden und ein anderes Foto für den Hintergrund einzusetzen. Er kann sogar mehrere Fotos aus einer Serienbildaufnahme ausschneiden und einfügen, um ein bewegtes Objekt auf einem statischen Hintergrund darzustellen. Diese Funktion erleichtert dem Anwender das Erstellen von zusammengesetzten Fotos aus unterschiedlichen Winkeln, die bis dato in dieser Form nur in virtuellen Welten dargestellt werden können. Casio-Technologien wie diese schaffen Möglichkeiten, die weit über das einfache Erstellen von Fotos hinausgehen und die Kreativität und den Spaß fördern. Die Exilim EX-Z400 verfügt über ein 28-mm-Weitwinkelobjektiv, 4-fach optischen Zoom und eine 12,1 Megapixel hohe Auflösung. Zudem wartet die Kamera mit einem großen 7,6 cm (3 Zoll) TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD) und der CCD-Shift Bildstabilisierung auf. Bei vollständig geladener Batterie kann der Anwender bis zu zirka 550 Fotos aufnehmen. Die Exilim EX-Z270 verfügt über ein 28-mm-Weitwinkelobjektiv, 4-fach optischen Zoom und eine 10,1 Megapixel effektive Auflösung. In ihrem Gehäuse sind die „CCD-Shift-Bildstabilisierung“ und ein 6,9 cm (2,7 Zoll) Wide Screen TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD) untergebracht. Die Exilim EX-S12 ist mit ihren Maßen 94,2 x 54,6 x 14,9 mm (13,8 mm an der schmalsten Stelle) besonders kompakt. Sie verfügt über einen 3-fach optischen Zoom, ein 6,9 cm (2,7 Zoll) Wide Screen TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD) und eine 12,1 Megapixel hohe Auflösung. Das Gehäuse aus Edelstahl unterstreicht optisch und haptisch die Exklusivität des Designs. (www.casio-europe.com/de/)
 

Produktneuheiten 01 / 2009

37 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden