Casio High Speed Exilim Digitalkameramodelle EX-FS10 und EX-FC100

Dank Verkleinerung der elektronischen Komponenten und der Bildsensoren konnte Casio die zwei besonders kompakten Digitalkameras EX-FS10 und EX-FC100 entwickeln, die Serienbildaufnahmen mit 30 Fotos pro Sekunde und Filmaufnahmen mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde bieten. Auch, wenn der Anwender den Auslöser ein wenig verspätet betätigt, kann er den perfekten Moment trotzdem festhalten: Diese Kameras nehmen sogar 25 Fotos vor dem eigentlichen Betätigen des Auslösers auf. Die Anzahl der Fotos pro Sekunde kann je nach Einstellung zwischen 30,15, 5, 3 betragen oder automatisch erfolgen. Die Gesamtzahl der Fotos einer Serienbildaufnahme kann auf 30, 20, 10 oder 5 eingestellt werden. Zusätzlich verfügen diese High Speed Exilim-Digitalkameras über eine automatische Bildauswahl- und Speicherungsfunktion eines Fotos aus einer Bildserie. Beide Kameras warten mit einer effektiven Auflösung von 9,1 Megapixel auf. Interessant ist auch die Zeitlupenansicht. Durch das Betätigen eines Funktions-Buttons kann sich der Anwender die Bewegung des Motivs in Zeitlupe auf dem TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD) ansehen. Er kann dann genau im richtigen Moment den Auslöser betätigen, wenn das perfekte Foto auf dem TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD) angezeigt wird. Beide Exilim-Modelle können mehrere Fotos aus einer Serienbildaufnahme kombinieren und damit die Positionen des Motivs auf den Fotos angleichen, um eine einzelne Aufnahme zu erzeugen. Somit sind scharfe Tele- und Nachtaufnahmen auch ohne Stativ möglich. Verschwommene Fotos gehören damit praktisch der Vergangenheit an. Auch wertvolle Sekunden gehen dem Anwender nicht mehr verloren, denn der natürlich verzögerte Prozess zwischen dem Erkennen des Motivs und dem tatsächlichen Auslösen der Kamera hat ein Ende. Beide Kameras können jederzeit, dank Verzögerungskorrektur, jeden besonderen Moment einfangen. Dabei wählt die Kamera aus deen im temporären Serienbildspeicher gespeicherten Aufnahmen das Foto aus, das mit der eingestellten Verzögerung übereinstimmt, und speichert nur dieses Foto. Dank der Highspeed-Filmaufnahme-Funktion können die Kameras Bewegungen, die selbst für das menschliche Auge zu schnell sind, aufzeichnen und in Superzeitlupe abspielen. Die Bildrate kann dafür zwischen 1.000, 420 oder 210 Bilder pro Sekunde ausgewählt werden. Darüber hinaus kann man innerhalb der Aufnahme zwischen normaler Geschwindigkeit (30 Bilder pro Sekunde) und Superzeitlupe hin- und herwechseln und so einmalige Filme drehen. Die EX-FS10 ist mit ihren Maßen nur unwesentlich größer als eine Kreditkarte. Ausgestattet ist sie mit einem neu entwickelten 3-fach optischen Zoom und einem 6,4 cm (2,5 Zoll) TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD). Die EX-FC100 ist eine kompakte Digitalkamera mit einer Größe von nur 99,8 x 58,5 x 22,6 mm. Sie bietet dem Anwender einen 5-fach optischen Zoom mit CMOS-Shift-Bildstabilisierung und ein 6,9 cm (2,7 Zoll) TFT-Farbdisplay (Super Clear LCD). (www.casio-europe.com/de/)
 

Produktneuheiten 01 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden