Delsey Taschenserie GOPIX II

Delsey hat seine GOPIX Fototaschen-Familie technisch und optisch komplett überarbeitet. Die Neuauflage – wie immer im Vertrieb von Kaiser Fototechnik – präsentiert sich in modischem, zeitlosem Design, zurückhaltenden Farbapplikationen und gewohnter Delsey-Qualität.

Als Außenmaterial kommt bei allen Modellen strapazierfähiges wasserabweisendes Oxford-Nylon zum Einsatz, als Innenfutter schwarzer Samt.

Die neun verschiedenen Modelle der GOPIX II-Serie, die es alle in den Farbkombinationen rot/schwarz, blau/schwarz und grün/schwarz gibt, richten sich in erster Linie an Kompaktkamera-Besitzer und Amateure mit kleiner Ausrüstung.

Gürteltaschen in vier Größen bieten Platz für alle gängigen Kompaktkameras, beherbergen aber auch gerne ein Mobiltelefon. Ein Speicherkartenfach gehört zur Standardausstattung.

Größere Kompakte, Megazoomkameras, kleinere Systemkameras und Camcorder finden im Modell 120 ausreichend Platz. Für SLRs mit Telezooms mittlerer Länge ist die Colttasche 160 die richtige Lösung.

Für kleinere Spiegelreflexausrüstungen gibt es die Universaltaschen 170 und 175, die auf jeden Fall ein Kameragehäuse mit zwei Objektiven aufnehmen, das größere Modell dazu beispielsweise noch einen Kompaktblitz. Zubehörfächer, Speicherkartentaschen und ein rückseitiges Dokumentenfach gehören ebenso zur Ausstattung wie Trennelemente, Tragegriff und ein verstellbarer Tragegurt mit gepolsterter Schulterauflage.

Den meisten Platz bietet der kompakte Rucksack 180. Eine Kamera mit angesetztem Zoomobjektiv, weitere Wechselobjektive, Blitzgerät, Zubehör und kleine Utensilien lassen sich im praktisch aufteilbaren Innenraum mit sieben Trennelementen, in der Vortasche mit Organizerfächern, in Seitentaschen und Deckelfächern unterbringen. Eine gepolsterte Rückenauflage sowie gepolsterte und verstellbare Schultergurte sorgen für ein angenehmes Tragen. Eine Regenschutzhaube gehört zum Lieferumfang. (www.kaiser-fototechnik.de)

Produktneuheiten 04 / 2010

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden