Digitaler Bilderrahmen 8“- und 11“-„High End“

Eben noch in der Kamera oder auf dem Handy, jetzt schon auf dem Schreibtisch. Die digitalen Bilderrahmen „High End“ von Hama empfangen die anzuzeigenden Dateien kabellos über Bluetooth - dank integriertem 128-MB-Speicher werden die Bilder sofort von der Digitalkamera oder dem Handy auf die 11 oder 8 Zoll großen Displays geschickt und angezeigt. Die Auflösungen von 800 x 480 beziehungsweise 800 x 600 Pixel, der Kontrastgrad von 250:1 beziehungsweise 400:1 und eine Helligkeit von 380 beziehungsweise 250 Candela pro qm schaffen gestochen scharfe Bilder. Natürlich arbeiten die digitalen Bilderrahmen auch mit Daten, die über die integrierten Kartenleser von einer gängigen Speicherkarte oder über die zwei eingebauten USB-Anschlüsse kommen. Neben Photos und Videos spielen die digitalen Bilderrahmen auch Musik im MP3-Format über die integrierten Lautsprecher oder angeschlossene Kopfhörer ab. So kann man die Photos vom letzten Jamaika-Urlaub gleich mit dem passenden Reggae-Sound unterlegen. Zusätzlich zu klassischen Standbildern warten die Bilderrahmen mit Zoomfunktion, Bildrotation, Dia-Show und Splitscreen-Modus auf - alles auch bequem über die mitgelieferten Fernbedienungen abrufbar. Kleine Finessen wie Uhr, Kalender, Alarm, einstellbare Bildanzeigedauer, Dateibeschreibung und Ordnermodus runden die Technik der digitalen Bilderrahmen ab. (www.hama.de)
 

Produktneuheiten 11 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden