Eye-Fi Mobi Desktop Übertragung für Windows und Mac verfügbar

Eye-Fi Mobi Desktop Übertragung für Windows und Mac verfügbar
Die Neue Funktion der Eye-Fi Mobi SD-Karte vereinfacht den Workflow: Fotos und Videos werden jetzt direkt von der Kamera auf den Computer übertragen

Eye-Fi (www.eyefi.com/de), –der Marktführer im Bereich Konnektivität für Digitalkameras, hat die allgemeine Verfügbarkeit seiner Desktop-Übertragung für Windows und Mac bekannt gegeben. Der Desktop Receiver kann unter http://www.eyefi.com/go/pr/download von Kunden kostenfrei heruntergeladen werden und ermöglicht es, mit der WLAN-fähigen Eye-Fi Mobi Karte Bilder und Videos von der Kamera umgehend auf den Computer zu übertragen. So wird der Arbeitsablauf vereinfacht: Fotos schießen, bearbeiten, teilen und archivieren gelingt jetzt noch schneller und unkomplizierter.

Zusätzlich zu der Möglichkeit, die Daten auf mobile Endgeräte zu übertragen, um sie schnell ansehen zu können, bietet die Eye-Fi Mobi Karte jetzt auch die Option festzulegen, wohin die Fotos und Videos übertragen werden sollen. Bilder und Videos können so direkt von der Kamera auf den Desktop übertragen und mit Programmen wie Adobe Lightroom oder Aperture sofort bearbeitet werden – ganz ohne Kabel und Verzögerung.

„Wir haben die Desktop-Übertragung als Antwort auf die Wünsche unserer Kunden hinzugefügt“, sagt Sam Hui, Vizepräsident Product Management bei Eye-Fi. „Der Workflow wird mit der Desktop Übertragung wesentlich vereinfacht, so bleibt einem mehr Zeit, die man für seine Fotos und Videos verwenden kann – jedoch nicht dafür, wie man sie verwaltet, sondern wie man sie macht.“

Die Desktop-Übertragung für Windows und Mac ist für Eye-Fi Mobi-Nutzer in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Japanisch verfügbar. Mindestanforderungen sind Windows 7 oder 8 Pro, OS X 10.8 oder höher mit WLAN. Sie bietet die gleichen bewährten Möglichkeiten, die die Nutzer von der Mobi Karte bereits kennen und schätzen, wie zum Beispiel:

  • Einfache und sofortige Einrichtung: Das Einrichten der Karte funktioniert im Handumdrehen – ohne Computer, Account oder Cloud. Einfach die kostenlose App für iOS oder Android herunterladen und den 10-stelligen Kartencode eingeben – und das mobile Gerät ist verbunden. Mit dem gleichen Code können mehrere mobile Geräte und Desktops verbunden werden.
  • Überall übertragen: Die eingebaute WLAN-Verbindung bedeutet, dass kein Netzwerk, Hotspot oder Internetverbindung für die Übertragung benötigt wird; Mobi kopiert automatisch neu erstellte Bilder von der Kamera auf ein anderes Gerät.
  • Funktioniert mit Geräten, die der Nutzer bereits hat (und liebt): Mobi ist mit einer Vielzahl von Kameramodellen kompatibel. Eye-Fi Connected Kameras haben die Eye-Fi Technologie bereits integriert und sind so besonders einfach zu nutzen.
  • Automatisches Backup: Die Daten werden sofort übertragen. Sollte also etwas mit der Kamera passieren, ist der Inhalt bereits sicher auf einem mobilen Gerät gespeichert.

Eye-Fi Mobi 16GB

Über Eye-Fi

Wir haben eine Leidenschaft für Fotografie. Eye-Fi entwickelt Produkte und Services, die Kunden helfen ihre digitalen Erinnerungen drahtlos zu verwalten, zu bearbeiten und zu teilen. Die patentierte Technologie von Eye-Fi lädt Fotos und Videos mithilfe von WLAN-Modulen automatisch von der Kamera auf mobile Geräte. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 wurden über die WLAN-Karten von Eye-Fi mehr als 500 Millionen Bilder ohne Kabel hochgeladen. Der Sitz der Gesellschaft ist in Mountain View, Kalifornien. Zu den Investoren gehören NTT DOCOMO, Opus Capital, Shasta Ventures und TransLink Capital. Eye-Fi Inc. Produkte basieren auf firmeneigener Technologie, entwickelt und patentiert von Eye-Fi Inc. Die Patente finden Sie unter www.eye.fi/patent.

Änderungen vorbehalten. (www.eyefi.com/de)

Produktneuheiten 04 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden