Felix Schoeller - Die Silver Digital-Papiere sind zurück!

Felix Schoeller - Silver Digital-Papiere
Felix Schoeller Digital Media, Business Unit der Felix Schoeller Group, Osnabrück, erweitert einmal mehr sein umfangreiches Produktportfolio. Die bereits gut im Markt etablierte Produkt-Familie der E-PHOTO®-Papiere wird ergänzt durch Papiere der Marke Silver Digital. Erhältlich sind die FSC- und HP Indigo-zertifizierten Silver Digital Papiere ab sofort, mit glänzender oder matter Oberfläche und in Grammaturen von 130 bis 300 g/m².

Silver Digital Papiere waren die ersten Digitaldruckpapiere überhaupt, die für den Druck auf HP-Indigo-Anlagen entwickelt und zugelassen wurden. In den letzten beiden Jahren waren sie vorm Markt verschwunden, was alle Anwender, die die Qualität und die gute Verarbeitbarkeit dieser ausgereiften Papiere kannten und schätzten, sehr bedauerten. Dass die Silver Digital-Papiere nun wieder verfügbar sind, ist nicht zuletzt einer Initiative der Felix Schoeller Group zu verdanken, die sie exklusiv weltweit vermarkten wird. „Die Zeit des Wartens ist für alle Kenner dieser hochwertigen Papiere nun vorbei. Wir sind sehr stolz, dass wir unser Sortiment um Silver Digital Papiere erweitern und unseren Kunden dadurch eine noch größere Bandbreite hochwertiger elektrofotografischer Papiere anbieten können“, so Thomas Leifert, Leiter der Business Unit Felix Schoeller Digital Media.

Felix Schoeller - Silver Digital-Papiere
Die hochwertigen Digitaldruckpapiere werden auf den bekannten Anlagen und mit dem bekannten Know-How produziert. Sie bestehen aus einem Rohpapier, das beidseitig doppelt gestrichen ist. Die Papiere können sowohl auf HP Indigo-Anlagen als auch auf Trockentoner-Anlagen eingesetzt werden und finden ihren Einsatz bei hochwertigen Fotobüchern, Grußkarten, Kalendern und Broschüren. Anwender schätzen an den Silver Digital Papieren unter anderem ihre gute Bedruckbarkeit, die zu sehr guten, gleichförmigen Druckergebnissen führt. Ihre hohe Weiße resultiert in kontrastreichen Drucken, die guten Verarbeitungseigenschaften in Produktivitätsverbesserungen.

Hintergrundinformationen zur Felix Schoeller Group:

Die Felix Schoeller Group mit Sitz in Osnabrück ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, das 1895 gegründet wurde und Spezialpapiere herstellt. Mit ca. 2.270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnten im Jahr 2012 annähernd 305.000 Tonnen Spezialpapiere produziert und vermarktet werden. Der Umsatz des renommierten Osnabrücker Unternehmens betrug insgesamt 732 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2012. Die Felix Schoeller Group entwickelt, produziert und vermarktet Spezialpapiere für fotografische Anwendungen, für Digitaldrucksysteme, für den Verpackungsmarkt, für selbstklebende Anwendungen sowie für die Möbel- und Holzwerkstoff- sowie die Tapetenindustrie.

Neben dem Standort Osnabrück (Hauptsitz) fertigt die Felix Schoeller Group an vier weiteren deutschen Standorten in Weißenborn und Penig (Sachsen) sowie in Titisee-Neustadt (Baden-Württemberg) und Günzach (Bayern). Darüber hinaus ist die Felix Schoeller Group mit Produktionsstandorten in den USA, Kanada sowie mit einem Joint-Venture in der Russischen Föderation vertreten. Hinzu kommen Sales & Service Center in Sao Paulo, Tokyo und Shanghai.

Die Felix Schoeller Group steht für kompromisslose Qualität, einzigartige Flexibilität und echte Partnerschaft – Best Performing Papers. Worldwide. Seit Juli 2013 ist die Felix Schoeller Group offizieller Premiumpapier-Partner der Deutschen Olympiamannschaft.

Änderungen vorbehalten. (www.felix-schoeller.com)

Produktneuheiten 10 / 2013

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden