Fujifilm kompakte Bridgekamera FinePix S8600

Fujifilm kompakte Bridgekamera FinePix S8600 Front Left
Mit der FinePix S8600 präsentiert FUJIFILM ein neues Bridgekamera-Modell der S-Serie. Die FinePix S8600 bietet ein attraktives Komplettpaket: 36-facher optischer Zoom, 16 Megapixel CCD und viele kreative Funktionen. Das Ganze verpackt in ein kompaktes und handliches Gehäuse.

Großer Zoom ganz klein

Das erstklassige FUJINON Zoomobjektiv der FinePix S8600 verfügt über einen 36-fachen optischen Zoom mit einer großen Brennweite von 25-900 mm (äquivalent zu KB). Mit dem intelligenten Digitalzoom kann der Zoombereich sogar verdoppelt werden. Damit sind der Motivwahl vom Weitwinkel bis zum Telebereich kaum Grenzen gesetzt. Um trotz des riesigen Zooms dennoch eine kompakte Größe zu realisieren, fährt das Objektiv im Ruhezustand komplett in das Kameragehäuse zurück. Damit passt die S8600 in beinahe jede Tasche. Im Supermakro-Modus kann der Fotograf mit der S8600 bis zu 1 cm nah an das Motiv herangehen. Der optische Bildstabilisator (Lens Shift) sorgt dafür, dass verwackelte Bilder effektiv verhindert werden.

Schnell zu erstklassigen Bildern

Fujifilm kompakte Bridgekamera FinePix S8600 Up Tele
Der 16 Megapixel 1/2,3 Zoll CCD der FinePix S8600 bietet hohe Empfindlichkeiten, damit auch Aufnahmen bei wenig Licht gelingen. Mit der Serienbildfunktion sind bis zu acht Bilder pro Sekunde (max. 40 Aufnahmen)* möglich. Im SR AUTO-Modus erkennt die Kamera die jeweilige Motivszene (Porträt, Landschaft, Nacht, Makro, Porträt bei Nacht und Porträt mit Hintergrundbeleuchtung) und wählt automatisch die optimalen Einstellungen, so dass auch schwierige Motive perfekt aufgenommen werden.

* Bei Bildgröße S.

HD-Videos

Die FinePix S8600 ermöglicht die Aufnahme von HD-Videos (720p) mit 30 Bildern pro Sekunde und im 16:9 Format. Gestartet und beendet wird die Videoaufnahme über eine spezielle Taste auf der Rückseite der Kamera. Um die Videos mit der Familie oder Freunden anschauen zu können, kann die S8600 über den miniHDMI-Anschluss direkt mit einem entsprechenden Fernseher verbunden werden.

Kreative Möglichkeiten

Fujifilm kompakte Bridgekamera FinePix S8600 Back
Die FinePix S8600 bietet zehn kreative Filtereffekte, die besonders ausdrucksstarke Aufnahmen ermöglichen:

  • „Pop Farbe“: Betont Kontrast und Farbsättigung.
  • „Lochkamera“: Dunkle Ränder erzeugen einen Effekt, als sei das Foto mit einer Lochkamera aufgenommen worden.
  • „Miniatur“: Der obere und der untere Bildbereich werden unscharf wiedergegeben, um den beliebten Diorama- oder Miniatureffekt zu erzeugen.
  • „Dynamische Farbtiefe“: Fantastische Effekte mit einer dynamischen Farbtonwiedergabe.
  • „Partielle Farbe“: Eine Farbe kann ausgewählt werden, die erhalten bleibt, während der Rest des Bildes in eine Schwarzweiß-Aufnahme umgewandelt wird.
  • „High Key“: Für Aufnahmen mit heller Tonalität und subtilen Kontrasten
  • „Low Key“: Für Aufnahmen mit überwiegend dunklen Bildteilen und wenigen betonten Highlights.
  • „Sternenfilter“: Helle Objekte werden mit einem Strahlenkranz umgeben.
  • „Weichzeichner“: Ein gleichmäßiger Unschärfeeffekt wird über das gesamte Bild gelegt.
  • „Fischauge“: Sorgt für einen Fischaugen-Effekt.

Die wesentlichen Merkmale der FinePix S8600:

Fujifilm kompakte Bridgekamera FinePix S8600 Front Open
* Kompaktes Gehäuse

  • Hochwertiges FUJINON Objektiv mit 36-fach optischem Zoom und einer Brennweite von 25-900mm (äquivalent zu KB
  • 1/2,3 Zoll CCD mit 16 Megapixeln
  • Optischer Bildstabilisator (Lens Shift)
  • HD-Video (720p) mit 30 Bildern pro Sekunde
  • 7,6 cm (3 Zoll) LCD mit 460.000 Pixeln
  • 10 kreative Filtereffekte
  • Gesichtserkennung (bis zu zehn Gesichter)
  • MiniHDMI-Ausgang
  • Energieversorgung durch drei AA Batterien

Die FinePix S8600 ist ab Mitte Februar 2014 in Schwarz verfügbar.

Änderungen vorbehalten. (www.fujifilm.de)

Produktneuheiten 01 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden