Gitzo elektronischen Stativkopf Athena

Gitzo, Entwickler und Hersteller von Kamerastativen, stellt seinen ersten elektronischen Stativkopf vor. Der Produktname Athena ist angelehnt an die griechische Göttin Athene, der die Menschen der Antike einen besonderen Erfindungsgeist nachsagten. Der motorgesteuerte Kopf (Artikelbezeichnung: GH5130RC) erlaubt die präzise Ausrichtung der Kamera auf allen Achsen mit einer Bewegungsgenauigkeit von 0,1 Grad. Mithilfe einer automatischen Nivellierungsfunktion ist die Technologie in der Lage, sich selbst optimal auszurichten. Ein weiteres besonderes Feature: Athena kann vollständig ferngesteuert werden, so dass Profis auch in schwierigen Situationen oder bei ungewöhnlichen Kamerapositionen eine maximale Kontrolle über den Bildausschnitt haben. Der Stativkopf wurde speziell für die neuesten Generationen von DSLR-Kameras entwickelt. Er eignet sich ideal für Sport- und Architekturfotografie, HD Videoaufnahmen, Anwendungen in Wissenschaft und Industrie oder für Wild-Life-Fotografie, bei der es gelegentlich auch gefährlich zugehen kann.

Jetzt gibt es aus dem Hause Gitzo eine weitere Innovation, die Profis zu außerordentlichen Bildergebnissen verhelfen soll. Denn der neue elektronische Stativkopf Athena kann überall positioniert und – auch aus der Entfernung – äußerst präzise gesteuert werden. Damit ist der Gitzo-Kopf die ideale Lösung für ungewöhnliche oder besonders schwierige Shootings: ob Tiere in freier Wildbahn, ein vorbei rasendes Rennauto, die Vogelperspektive auf eine Show-Bühne, ein explosives Experiment im Labor oder kunstvolle Detailaufnahmen. Die Präzisionsarbeit des Kopfes wird höchsten Anforderungen gerecht, denn das System kann mit einer Genauigkeit von 0,1 Grad auf allen drei Achsen geneigt oder geschwenkt werden.

Der moderne Stativkopf kann über Ethernetkabel oder eine Wi-Fi-Schnittstelle mit dem Computer verbunden und mithilfe einer mitgelieferten Software vom Anwender – unabhängig von Ort, Ausrüstung oder Motiv – gesteuert werden. Über die Bedienoberfläche kann der Fotograf auf einfache Weise die Geschwindigkeit, die Achsenausrichtung sowie die Nivellierung einstellen und den Kopf auslösen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Einstellungen zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt schnell wieder abzurufen. Die Software ist im Lieferumfang enthalten und mit Windows und Mac OS kompatibel. Über sie können auch Parameter wie manuelle IP-Adressen, Sicherheitspasswörter und Wi-Fi-Kanäle eingestellt werden. Regelmäßige Softwareupdates gibt es im Internet unter www.gitzo.de. Über die Kabel- oder Wi-Fi-Verbindung können Fotografen auch mehrere Köpfe gleichzeitig steuern, so dass multidimensionale Aufnahmen möglich werden. Ein 70-seitiges Online-Handbuch hilft bei Fragen und erlaubt eine einfache und schnelle Suche aller Funktionen.
Der hochwertige mechanische Aufbau, ein Aluminiumgehäuse und ein Feingetriebe garantieren hohe Nutzlast, Stabilität und Zuverlässigkeit. Ein Hochleistungs-Mikroprozessor steuert alle angeschlossenen Geräte. Die MEMS-integrierte Steuerung gewährleistet die Präzision auf allen Achsen. Insgesamt bringt der elektronische Stativkopf 5,8 kg auf die Waage und ist dabei mit maximal 6 kg belastbar. Athena wird in einem speziellen Koffer (245 × 55 × 44 cm) geliefert, der das System vor Staub, Wasser, Feuchtigkeit, Druckunterschieden und Beschädigungen schützt. Darin sind ebenfalls zwei Akkus, ein Akku-Ladegerät, internationale Stecker-Adapter, ein Ethernet Kabel (15 m), eine Schnellwechselplatte, eine elektronische Nivellierlibelle sowie Software-CD und Bedienungsanleitung verstaut.
Ein passendes Stativ für den motorgesteuerten Kopf finden Fotografen in der Systematic Serie 5. Alle Modelle der Serie verfügen über Anti-Leg-Rotation, das Schließsystem „G-Lock“ sowie die „Safe-Lock“-Auflagefläche mit Klemmschraube für den Stativkopf. Letztere schafft eine feste Verbindung zum Stativkopf und verringert Schwingungen. Das GT5561SGT ist mit 2,6 m das größte innerhalb der Serie und kann, ausgestattet mit der zusätzlichen Schnellsäule GS5510XLS, eine Höhe von über 3 m erreichen. Damit ist das Stativ ideal für Aufnahmen im Bereich Baukunst, Konzerte, Sportveranstaltungen oder für Innenaufnahmen bei Ausstellungen oder in Museen sowie für Aufnahmen aus einer höheren Perspektive und somit die ideale Ergänzung für den Athena Stativkopf.

Interessenten können unter info@manfrottodistribution.de Fachhändler erfragen, die den Stativkopf anbieten.

(www.gitzo.de)

Produktneuheiten 06 / 2010

41 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden