HP Scanjet N6310 Dokumentenscanner

Der HP Scanjet N6310 Dokumentenscanner von Hewlett Packard meistert alle Digitalisierungsaufgaben des Büroalltags. Er scannt Einzelseiten ebenso zuverlässig wie beidseitige Dokumente, gebundene Berichte, Visitenkarten, Photos und sogar Folien oder Negative. Das vielseitige Modell erreicht dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 15 DIN A4-Seiten beziehungsweise sechs Bildern pro Minute. Der Flachbettscanner erleichtert mit seiner automatischen Dokumentenzuführung für bis zu 50 Blatt die Digitalisierung umfangreicher Aufträge, die das Gerät auch unbeaufsichtigt bearbeitet. Als effizienter Bürogehilfe bietet er programmierbare Kurzwahltasten. Häufige Anforderungen, wie beispielsweise die direkte Übertragung in Microsoft Word, lassen sich speichern und bei nächster Gelegenheit mit einem einzigen Tastendruck aktivieren. Für die Weiterverarbeitung der Dokumente steht eine Vielzahl an Möglichkeiten offen: Beispielswiese können die Originale in viele der gängigen Formate wie PDF, TIFF oder JPEG übertragen und anschließend gespeichert werden. Anwender profitieren vor allem beim Scannen von Photos von einer optischen Auflösung von 2.400 dpi sowie 48 Bit Farbtiefe. Die integrierte Durchlichteinheit ermöglicht darüber hinaus die Digitalisierung von Dias - sowohl als Negativ-Filmstreifen als auch einzeln im Kunststoffgehäuse. Bei Bedarf kann der Anwender die Vorlagen in wenigen Schritten vergrößern, zurechtschneiden und drehen. Zur Verbesserung der automatischen Texterkennung (OCR) unterdrückt die Funktion Colour Dropout jede beliebige Dokumentenfarbe und beseitigt so unnötige Farbhintergründe. Neben der besseren Lesbarkeit verringert dies die Dateigröße erheblich und spart bei der Archivierung wertvollen Speicherplatz. (www.hewlett-packard.de)
 

Produktneuheiten 10 / 2008

14 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden