Hama Taschenserie "Defender"

Hama bietet mit der neuen Taschenserie "Defender" zwei Objektivköcher und neun Taschenmodelle, von der kleinen Colttasche bis zum Rucksack mit Notebookfach, die in Funktionalität und Verarbeitung nichts offen lassen. Das schwarze Outfit der Taschen wird optisch von einem Streifen im Carbon-Look unterstrichen. Damit die Taschen härtesten Anforderungen standhalten, wurde als Material "Outdoor-Diamond-Ripstop" gewählt, ein 420-Denier-Polyestergewebe mit reißfester Ripstop-Struktur und 3-facher PU-Beschichtung. Jeder Tasche liegt darüber hinaus eine Regenschutzhaube bei. Beim Innenleben ist Individualität Trumpf. Das ist den "Barricades" und "L-Dividers" zu verdanken. Die Barricades können gerade, abgewinkelt oder gebogen eingesetzt werden und trennen so einzelne Sektoren ab. Die winkeligen Polsterelemente L-Dividers können senkrecht, waagrecht, einzeln oder aufeinander gestapelt werden und geben der Ausrüstung Halt. Speziell bei SLR-Kameras mit angesetztem Objektiv sind diese zu empfehlen (www.hama.de).
 

Produktneuheiten 01 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden