Hapa-Team - Gary Fong „Gamma Diffuser“ für Sony Speedline Blitze HVL-F43AM und HVL-F58AM

Hapa-Team - Gary Fong Gamma Diffuser für Sony Speedline Blitze HVL-F43AM und HVL-F58AM Bildgalerie betrachten

Gary Fong, kreativer Kopf hinter der gleichnamigen Marke und Hersteller innovativen Fotozubehörs, erweitert sein Repertoire an Blitzvorsätzen um den „Gamma Diffuser“ für die beiden Sony-Blitzgeräte HVL-F43AM und HVL-F58AM. Der Diffuser verhilft Fotografen jeglicher Couleur zu besseren Ergebnissen beim Fotografieren und unterstützt sie einfach aber extrem wirkungsvoll dabei, das bestmögliche Resultat beim Einsatz von Blitzlicht zu erzielen. Durch die Erweiterung Gary Fong Produkt-Line-up‘s mit dem neuen Gamma Diffusor, kommen Benutzer der beiden Sony-Blitze in den Genuss vieler neuer kreativer Möglichkeiten beim Einsatz von Blitzlicht.

Fotografie ist das Spiel mit Licht und Schatten – das weiß jeder, der sich mit diesem spannenden Thema eingehend beschäftigt. Deshalb benutzen die meisten Fotografen auch einen Aufsteckblitz, der allerdings viel Spielraum für Verbesserungen bietet. Denn übliche Blitzaufnahmen erkennt man meistens an ihrer unnatürlichen Lichtstimmung. Die Herausforderung daran ist die Tatsache, dass bei Aufsteckblitzgeräten das Licht aus Sicht des zu fotografierenden Objekts genau von vorne kommt und so modellierende, weiche Schatten fehlen. Direktes Blitzlicht ist in der Regel sehr grell und erzeugt entsprechend harte Schatten. Bei Porträts ergibt sich meistens unter dem Kinn und der Nase ein tiefschwarzer und scharf abgegrenzter störender Schlagschatten. Diese beiden Effekte sorgen dafür, dass das Bildergebnis zweidimensional, hart und unnatürlich ausfällt. Der Kunststoff-Diffusor zum Aufstecken dämpft hartes Blitzlicht und optimiert dieses wirksam. Er kombiniert dabei zwei Effekte: das indirekte und das direkte Blitzen. Beim indirekten Blitzen an die Decke oder an die Wand (Bouncing genannt), wird das Licht diffus in Richtung des Objekts reflektiert. Das gleichzeitige direkte Blitzen erfolgt durch den milchglasähnlichen Kunststoffvorsatz (den eigentlichen Diffusor), der das Licht zerstreut, es damit weicher macht und extreme Licht-Schatten-Kontraste sowie störende Reflexe einfach aber wirkungsvoll reduziert. Die genoppte, milchglasartige Austrittsfläche erhöht die Effizienz des Diffusors. Oberflächenstrukturen und besonders Hauttöne werden auf diese Weise vorteilhaft ausgeleuchtet und erscheinen in einem natürlichen und schmeichelhaften Licht.

Die kompakte Größe des neuen Gamma Diffusors gibt dem Fotografen ein Höchstmaß an Mobilität an die Hand, denn er kann den Diffusor in so gut wie jeder Fototasche Platz sparend verstauen und immer und überall dabei haben.

Das praktische Handling des neuen Gamma Diffusor gestaltet sich genau wie seine Benutzung kinderleicht. Er wird einfach mittels des von Gary Fong patentierten „Archival Grip Bands“ am Kopf des Blitzgerätes montiert und mit dem beiliegenden Klettverschluss-Band gesichert. Ein Verrutschen des Diffusors ist bei normalem Umgang so gut wie ausgeschlossen. Der Fotograf kann die Funktionalität der beiden Sony-Blitzmodelle voll ausnutzen und deren Blitzkopf samt Diffuser sowohl horizontal als auch vertikal schwenken und ausrichten, ohne den Diffusor abzunehmen. Nicht nur der Lichtwinkel bleibt dabei in jeder Position konstant, der Diffusor hat auch keinerlei negativen Einfluss auf die TTL-Steuerung der Blitze, die die optimale Blitzleistung berechnet.

Der neue Gamma Diffuser von Gary Fong ist ab Ende Juli im gut sortierten Fotofachhandel erhältlich. (www.hapa-team.de)

Produktneuheiten 07 / 2012

4 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden