Harman Titan Lochkamera

Die neue Harman Titan Lochkamera überrascht die Branche! Harman Technology, der Hersteller der weltberühmten Ilford Photo Schwarzweißfilme und -papiere, bringt eine Lochkamera für Planfilm und das direktpositiv arbeitende Harman Direct Positive Paper auf den Markt. Die sehr robuste Kamera wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit Walker Cameras, die auch die Fertigung durchführen. Sie ist geeignet für Filme und Papiere, nimmt handelsübliche Planfilmkassetten des Formats 4×5 (10,2×12,7 cm) auf und ist äußerst einfach zu bedienen. Der Corpus der Kamera wird aus dem sehr robusten Kunststoff ABS im Spritzgußverfahren hergestellt und hat eine rutschfeste Beschichtung. Alle Beschläge bestehen aus rostfreiem Stahl. Diese Material-Kombination macht die Kamera extrem widerstandsfähig gegenüber Witterung und Handhabung. Die Kamera wird geliefert mit einer austauschbaren 72mm Weitwinkel-Lochblende. Es ist geplant, weitere Lochblenden mit 110mm und 150mm als Zubehör anzubieten. Die HARMAN TiTAN Lochkamera belebt die analoge Fotografie um eine kostengünstige Variante, großformatige Aufnahmen in echter Handarbeit und mit viel Freude am Fotografieren und Experimentieren zu erstellen. So macht Fotografieren Spaß und verdeutlicht, was es wirklich ist: ein kunstvolles Handwerk.

Die Kamera wird von Le Bon Image vertrieben und ab Ende November 2011 über den qualifizierten Fotofachhandel lieferbar sein. Weitere Informationen unter www.bon-image.com

Produktneuheiten 11 / 2011

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden