Hasselblad Scanner Flextight X1, Flextight X5

Die Hasselblad Flextight X1 und X5 Scanner läuten die neue Scannergeneration bei Hasselblad ein. Dank des senkrechten optischen Systems ist der CCD-Sensor nach unten gerichtet und bildet eine glasfreie optische Verbindung zwischen dem Original und dem Objektiv. Die patentierte, virtuelle Trommelkonstruktion gewährleistet eine optimale Fokussierung über die gesamte Originalvorlage, und der flexible Halter garantiert eine leichte Montage und sicheres Handling der Originale. Die in beiden Flextight-Scannern verwendeten Komponenten sind grundsätzlich gleich. Die Unterschiede zwischen den Modellen bestehen mehr in den Eigenschaften und produktiven Möglichkeiten. Der Anwender wählt einfach das Aufzeichnungsmedium, das für eine bestimmte Aufnahme in der jeweiligen Situation am besten geeignet ist. Und wenn er sich aus kreativen oder praktischen Gründen für Film entscheidet, hat er mit der neuen Generation von Hasselblad Scannern die Gewissheit, dass auch das kleinste Detail seiner Bilder sicher in der digitalen Welt ankommt. Mit der hohen Scangeschwindigkeit des Flextight X5 erhöht sich die Produktivität. Mit verschiedenen Zuführvorrichtungen, zum Beispiel der Stapelzuführung für gemischte Originale und der Dia-Zuführung für das Scannen von gerahmten Dias, lässt sich die Produktion optimieren (www.hasselblad.de).
 

Produktneuheiten 11 / 2007

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden