Jobo Actioncamera JIB 2

Jobo Actioncamera JIB 2 Bildgalerie betrachten Jobo Actioncamera JIB 2

Die Jobo International GmbH bringt zum Produktlaunch im April die HD Action Cam „Jobo JIB 2“ auf den deutschen und internationalen Markt.

Die Erweiterung des Portfolios ist das Ergebnis einer intensiven Beobachtung und Analyse der sich stets im Wandel befindenden Digitalfotografie. Aufgrund der Vielfalt des Angebots sind neue und innovative Produkte gefragt: „Der Anspruch der Endverbraucher nach einzigartigen Features wächst kontinuierlich. Hierdurch ergibt sich für uns die einmalige Chance ein bisheriges Nischenprodukt auch an unsere primären Zielgruppen heranzutragen“, so der Geschäftsführer Johannes Bockemühl-Simon.

Zuvor hat die Firma bereits ein externes Unternehmen damit beauftragt, einen intensiven Produkttest unter realen Bedingungen durchzuführen. Das Gerät konnte innerhalb der mitgelieferten Schutzhülle auf dem Fahrrad, aber vor allem beim Snowboarden überzeugen. Aber auch andere Extremsportarten, wie zum Beispiel Downhillrennen oder Wildwaterrafting, können nun mit hautnahen Momentaufnahmen in HD- Qualität festgehalten werden.

Durch die Tests konnte die intuitive Handhabung der Kamera bestätigt werden. Der eingebaute Monitor hilft bei der Kontrolle des Bildausschnitts und dient zur Wiedergabe der festgehaltenen Actionszenen. Zwei getrennte Auslöser für Video und Foto erleichtern die Bedienung. Das erspart das umständliche Umstellen des Modus im Gelände. Das eingebaute Stativgewinde erlaubt die Befestigung mit herkömmlichem Equipment.

Funktionen: Die Jobo JIB 2 bietet im Videomodus neben der 720-P-Auflösung auch die Full-HD-Aufnahme in 1080 p an. Es wird immer mit 30 (1080) bzw. 60 (720p) Modus aufgezeichnet. Die Frequenz kann auf europäische 50 Hz umgestellt werden (ohne, dass die Anzahl der Bilder pro Sekunde verändert werden). Diagonal werden bis zu 170 Grad Weitwinkel eingefangen. Regulär gemessen bedeutet dies für Fotos: 120 bis 130 Grad in 5 Megapixel (optional kann auf 8 MP interpoliert werden). Beim Filmen in 720p hat man echte 105 Grad. Beim Filmen in 1080p sind es immerhin noch 80 Grad.

Verarbeitung: Eine Actioncam in handlicher Größe. Hochwertige gummierte Oberfläche, eingebauter Monitor, Stativgewinde, Autoladegerät, USB-Kabel und sogar AV-Kabel inklusive.

Interessant für Endkunden: Die Actioncamera kommt inklusive Kopfgurt, Autohalterung, und Fahrradhalterung. (www.jobo.com)

Produktneuheiten 04 / 2012

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden