Jobo digitale Bilderrahmen-Serie Crystal und digitale Bilderrahmen Atrum 7, Plano 8 und 10 Media

JOBO präsentiert ein umfassendes Line-up digitaler Bilderrahmen für die kommende Weihnachtssaison, darunter Photo Displays von 3,5 bis 15 Zoll Größe. „Nicht nur als Weihnachtsgeschenk sind digitale Bilderrahmen der absolute Hit -Urlaubserinnerungen oder besondere Erlebnisse lassen sich jederzeit stilvoll auffrischen und auf unseren Photo Displays betrachten. Mit unserem vielseitigen Line-up bieten wir für jeden Geschmack, Einsatz und Geldbeutel ein passendes Modell.“, so Johannes Bockemühl-Simon, Geschäftsführer der JOBO AG.

Digitale Bilderrahmen Serie „Crystal“:
Mit dem multimedialen Photo Display Crystal 15 wird JOBO eine neue Serie digitaler Bilderrahmen vorstellen und erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Die Front des schicken Rahmens in schwarzer Optik ist aus gehärtetem Industrieglas und dreidimensional geschliffenen Kanten gefertigt. Crystal 15 verfügt über eine Bilddiagonale von 38,1 cm und spielt sowohl Fotos als auch Musik und Videos auf seinem kontrastreichen Display im 4:3-Format ab. Crystal 15 liest alle gängigen Speicherkarten, darunter CF, SD, MMC, MS und XD. Dank seiner Auflösung von 1.024 x 768 Pixel und einer Helligkeit von 350 cd/m2 können Bilder und Videos in beeindruckender Qualität wiedergegeben werden. Alle Funktionen werden über die beiliegende Fernbedienung oder die Bedientasten bequem ausgeführt. Crystal 15 bietet neben einer Einzelbildanzeige auch eine musikhinterlegte Diashow mit verschiedenen Übergangseffekten sowie Bilderzoom-, Bilderrotation-, Kopie- und Löschfunktionen. Der Multimedia-Rahmen kann darüber hinaus auch einen Kalender und die Uhrzeit anzeigen und lässt sich automatisch ein- und ausschalten, je nach Belieben mit Bildern, Videos oder Musik. Die neue Crystal-Serie wird durch die beiden Modelle Crystal 10 (26,4 cm Bildschirmdiagonale) und Crystal 12 (30,7 cm Bildschirmdiagonale) ergänzt werden.

Digitaler Bilderrahmen Atrum 7:
Für den Einstiegsbereich stellt JOBO mit dem neuen digitalen Bilderrahmen Atrum 7 ein günstiges und zugleich schickes Modell zum Anzeigen von Digitalfotos vor. Als ideale Geschenkidee bietet der attraktive Atrum 7 eine Diashow der Bilder mit Übergangseffekten sowie eine Kalender- und Uhrfunktion. Das Photo Display im schwarzen Rahmen verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 16,4 cm im 16:10-Format mit einer Auflösung von 480 x 234 Pixel. Atrum 7 unterstützt die Speicherkarten SD, SDHC, MMC und USB Mini sowie Bilder im JPEG-Format und bis 16 Megapixel Größe.

Multimedia Bilderrahmen PLANO 8 und 10 Media:
Ein weiteres Highlight stellen zwei neue Media-Modelle der bereits eingeführten PLANO-Serie dar. PLANO 8 Media und PLANO 10 Media sind besonders elegante und schlanke Digitalrahmen in schwarzer Klavierlackoptik, die als Multimedia-Rahmen neben Digitalbildern auch Musik- und Videodateien abspielen. Fotos können als Vollbild, im 4in1-Modus oder als musikhinterlegte Diashow mit einstellbaren Übergangseffekten und Zeitintervallen dargestellt werden. Eine besondere Foto-Optimierungsfunktion bietet eine Gesichtserkennung für Bildausschnitte auf bis zu fünf Gesichter pro Bild, die in einer Diashow abgespielt werden. Ein Weichzeichner für Hautpartien sorgt für attraktive Porträts und, dank der Funktion „Dynamic Lighting“, wird automatisch die Helligkeit der Fotos reguliert. Beide Modelle bieten darüber hinaus Funktionen wie Bilderzoom sowie -rotation, eine Energiesparfunktion und können einen Kalender sowie die Uhrzeit abbilden. PLANO 8 verfügt über ein 20,3 cm großes Farb-TFT-LCD im 4:3-Format mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixel. PLANO 10 misst eine Diagonale von 26,4 cm und verfügt ebenfalls über ein Display im 4:3-Format und einer Auflösung von 800 x 600 Pixel. Dank des ausklappbaren Standfußes finden die beiden PLANO Media Rahmen auf dem Tisch oder im Regal Platz und können mithilfe einer integrierten Wandhalterung sogar platzsparend aufgehängt und über die beiliegende Fernbedienung gesteuert werden.

Neben diesen Neuheiten im Bereich digitaler Bilderrahmen wird JOBO auch die bereits eingeführten Serien NANO und Curve ausstellen. NANO steht für eine Highend-Serie in schwarzer Klavierlackoptik und ultraflachen Design mit Touch Activated Buttons. Mit weniger als 1 cm Tiefe erregen die besonders flachen und schicken Photo Displays NANO 7, NANO 8 und NANO 10 überall Aufmerksamkeit und stellen Digitalbilder in brillanter Qualität dar. Mit der Curve Serie bietet JOBO eine Einstiegsserie digitaler Bilderrahmen im attraktiven, abgerundeten Lack-Design, wahlweise in schwarz oder weiß. Curve 7 und Curve 8 verfügen über vielseitige Bildbetrachtungsfunktionen. Verschiedene wählbare Übergangseffekte verleihen der Bilderschau dabei eine besondere, effektvolle Darstellung. (www.jobo.com)
 

Produktneuheiten 08 / 2009

42 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden