Kaiser Fernauslöser FlashTrig 16 und Blitzdiffusor SoftCap

Kaiser Fernauslöser FlashTrig 16 und Blitzdiffusor SoftCap
Mit dem Fernauslöser FlashTrig 16 bietet Kaiser ab sofort eine einfache und preiswerte Möglichkeit Studioblitzgeräte sicher per Funk über eine Entfernung von bis zu 30 m auszulösen. Gleich 16 Kanäle stehen zur Verfügung um mit netzbetriebenen Blitzköpfen im Studio oder mit akkubetriebenen Blitzsystemen „on Location“ zu kommunizieren.

Dabei erhält der Sender das Auslösesignal von der Kamera entweder über den Mittenkontakt oder das mitgelieferte PC-Anschlusskabel. Die kürzeste Blitzsynchronzeit beträgt eine 1/250 s, das Funksignal wird mit einer Betriebsfrequenz von 433 MHz auch ohne direkten Sichtkontakt zum Empfänger übertragen. Apropos Empfänger: Beim Kaiser FlashTrig 16 verfügt nicht nur der Sender über einen Testknopf zur Funktionskontrolle, sondern zusätzlich auch der Empfänger.

Zum Lieferumfang des FlashTrig 16 Sets gehören ein Sender inklusive einer langlebigen 12 V Batterie, ein Empfänger mit Blitzkabel (3,5 mm Klinke), ein Steckeradapter (3,5/6,35 Klinke) und ein Blitzkabel mit PC-Anschluss, der Empfänger ist auch separat erhältlich.

Verbreitet durch die sozialen Netzwerke kursieren im Internet unzählige Aufnahmen, in denen die fotografierten Personen vom Blitz wie mit einem Hammer getroffen wurden: mit zu viel Härte und Power. Durch die aufsteckbaren Blitzdiffusoren „SoftCap“ von Kaiser Fototechnik aus farbneutralem und lichtdurchlässigem Kunststoff erzielt man gerade bei Porträtaufnahmen in Verbindung mit Aufsteckblitzen eine bessere Bildqualität. Das Blitzlicht wird diffuser und ausgewogen verteilt, Kontraste und Reflexionen werden gemindert, harte Schlagschatten reduziert. Für beliebte Systemblitzgeräte von Nikon, Canon und Metz bietet Kaiser acht verschiedene „SoftCaps“ an.

Änderungen vorbehalten. (www.kaiser-fototechnik.de)

Produktneuheiten 10 / 2014

0 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden