Kodak solarbetriebene und Akku-Ladegeräte

Kodak hat ein neues Sortiment an tragbaren Ladegeräten vorgestellt, die es ermöglichen, schnell und bequem mehrere Geräte aufzuladen. Zu den neuen Produkten gehört das solarbetriebene Ladegerät Kodak Solar Charger KS100-C+2, das Sonnenenergie nutzt, um die Geräte unterwegs aufzuladen. Es bietet genügend Energiezufuhr, um ein Mobiltelefon aufzuladen, ein Musik-Abspielgerät für bis zu 33 Stunden in Betrieb zu halten oder mit einer Digitalkamera bis zu 200 Bilder mehr aufzunehmen.* Bei Lichtmangel lässt sich das Gerät über das mitgelieferte USB-Kabel von einem Computer oder einer anderen USB-Stromversorgung aufladen. Vollständiges Aufladen erfolgt innerhalb von 14 Stunden per USB-Anschluss und in 28 Stunden mit Sonnenlicht.

Der Kodak Portable Charger KP100-C+2 hat die Größe eines Palms. Mit einem Netzteil-Stecker verlängert er die Betriebszeit USB-kompatibler Geräte um bis zu 40 Stunden. Es lassen sich damit zwei Mobiltelefone aufladen oder Digitalkameras, um bis zu 400 Bilder mehr aufzunehmen.* Der Charger versorgt USB-kompatible Geräte, wie Mobiltelefone, Musik-Abspielgeräte oder Kameras, mit Energie und lädt sie gleichzeitig auf. Somit ist er ein idealer Reise-Begleiter.

Eigenschaften:

  • Inklusive zwei AA wiederaufladbare Ni-MH Akkus (2.500 mAh)
  • Vollständiges Aufladen in zirka acht Stunden
  • Inklusive Auto-off Energy Saving Timer

Das kompakte und kabellose Ladegerät Kodak Reise-Ladegerät K640E für Digitalkameras erhöht die Lebensdauer von wiederaufladbaren NiMH-Akkus um bis zu 200 Bilder pro Aufladezyklus. Das Gerät enthält zwei AA NiMH-Akkus, die in maximal sechs Stunden aufgeladen sind.

* Die tatsächlichen Ergebnisse sind abhängig je nach Gerätetyp.
(www.kodak.de)
 

Produktneuheiten 07 / 2009

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden