Leica - Limitierte Kamera-Sonderedition LEICA X „Edition Moncler“

Die Leica Camera AG, Wetzlar, stellt in Kooperation mit Moncler eine limitierte Sonderedition vor: die Leica X „Edition Moncler“. Verbunden durch die gemeinsamen Werte beider Marken – Hochwertigkeit in Qualität und Verarbeitung – vereint die Leica X „Edition Moncler“ Ästhetik und Technologie in einem unverwechselbaren Look. Versehen mit einer hochwertigen Belederung in der Trikolore-Farbgebung blau-weiß-rot, einer Hommage an die französischen Wurzeln von Moncler, ist die silberne Ausführung der Leica X Blickfang und Must-Have – für Modebewusste und Fotografie-Liebhaber gleichermaßen.

Leica - Limitierte Kamera-Sonderedition LEICA X „Edition Moncler“

Die Auflage der Leica X „Edition Moncler“ ist weltweit auf 1.500 Exemplare limitiert. Im Lieferumfang ist neben der Kamera auch eine Tasche enthalten. Gestaltet im typischen Moncler-Stil, greift die wattierte, weiße Pouch die Daunenjacken-Optik auf, mit der die Modemarke weltbekannt geworden ist. Hinzu kommt ein passender Kameratragriemen aus Echtleder, der mit dem Schriftzug „Leica & Moncler“ die Zusammenarbeit der beiden Marken unterstreicht. Die Leica X „Edition Moncler“ ist ab Oktober 2014 in den Leica Stores und Boutiquen sowie in den Moncler Flagship Stores erhältlich.

Die Leica Camera AG und Moncler haben die Kamera-Sonderediton exklusiv am 14. Oktober 2014 im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Monuments“ von Fabien Baron bei Sotheby’s in London zum Auftakt der Frieze Art, der jährlich stattfindenden Kunstmesse, vorgestellt. Das Fotoprojekt des französisch-amerikanischen Creative Directors basiert ebenfalls auf der Kooperation von Moncler und Leica. Barons Aufnahmen, entstanden mit dem Mittelformatsystem Leica S, zeigen die beeindruckenden Eis- und Schneelandschaften Grönlands und thematisieren die „Faszination Natur“, mit der auch Moncler so tief verbunden ist.

Die Leica X „Edition Moncler“ entspricht in ihren technischen Spezifikationen dem Serienmodell der neuen Leica X Kamera. Ausgestattet mit einem professionellen CMOS-Bildsensor mit über 16,5 Megapixeln (effektiv 16,2 MP) im APSC-Format und dem lichtstarken Objektiv Leica-Summilux 1:1,7/23 mm ASPH. eröffnet die Leica X kreativen Spielraum und Aufnahmen von höchster Brillanz. Hinzu kommen umfangreiche Kamerafunktionen, ein einfaches Bedienkonzept und ein ikonisches, hochwertiges Leica Produktdesign. So steht die Leica X für all das, was Fotografie ausmacht: Die Freude daran, bedeutungsvolle Momente auf ganz persönliche Weise zu sehen.

Über Moncler

Moncler wurde 1952 in Monestier-de-Clermont (Grenoble) in Frankreich gegründet und hat heute seinen Hauptsitz in Italien. Im Laufe der Jahre hat die Marke konstant Stil mit technologischer Forschung kombiniert. Unterstützt von Experten und Kennern der Bergwelt, vereint die Oberbekleidung von Moncler die extremen Anforderungen der Natur mit denen des Stadtlebens. Im Jahr 2003 übernahm Remo Ruffini, der heutige Chairman und CEO, das Unternehmen. Moncler produziert und vertreibt seine Bekleidungs- und Accessoires-Kollektion Moncler Gamme Rouge, Moncler Gamme Bleu, Moncler Grenoble und Moncler Enfant in eigenen Boutiquen, exklusiven, internationalen Kaufhäusern und Multi-Brand Outlets.

Über Leica Camera AG

Die Leica Camera AG ist ein international tätiger Premiumhersteller von Kameras und Sportoptik-Produkten. Der Hauptsitz der Leica Camera AG befindet sich im hessischen Wetzlar, der zweite Produktionsstandort in Vila Nova de Famalicão, Portugal. Das Unternehmen hat eigene Vertretungen in England, Frankreich, Japan, Singapur, der Schweiz, Südkorea, Italien, Australien und den USA. Neue, innovative Produkte haben die positive Entwicklung des Unternehmens in der jüngeren Vergangenheit vorangetrieben.

Änderungen vorbehalten. (www.leica-camera.com)

Produktneuheiten 10 / 2014

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden