Leica Objektive Summarit-M 1:2,5/35mm, Summarit-M 1:2,5/50mm, Summarit-M 1:2,5/75mm Summarit-M 1:2,5/90mm

Die Leica Camera AG hat eine neue Familie von Objektiven für die analogen und digitalen Leica Messsucherkameras vorgestellt. Die neuen Objektive der Leica Summarit-M-Klasse warten mit einer Lichtstärke von 1:2,5 und einer Abbildungsqualität auf. Die vier Objektive Leica Summarit-M 1:2,5/35mm, Leica Summarit-M 1:2,5/50mm, Leica Summarit-M 1:2,5/75mm und Leica Summarit-M 1:2,5/90mm decken die beliebtesten Brennweiten im Leica M-System ab. Alle Objektive sind mit der traditionellen "Leitz-Norm"-Schrift graviert, die ursprünglich von Leitz Wetzlar in den 1960er Jahren benutzt wurde. Auch der rote Tastknopf am Objektivbajonett hat nun wieder die intensive originalgetreue Farbe, wie Leitz sie mit dem M-Bajonett eingeführt und in den 1960er Jahren verwendet hat. Im Lieferumfang sind jeweils ein Metall-Frontdeckel, ein Rückdeckel und ein Stoffbeutel enthalten (www.leica-camera.com).
 

Produktneuheiten 09 / 2007

30 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden