Lexmark Drucker X6570, X4850

Lexmark bringt mit den Modellen X6570 und X4850 zwei WLAN-fähige Drucker auf den Markt. Neben dem Anschluss per W-LAN - die Geräte sind kompatibel mit der WiFi-Zertifizierung IEEE 802.11 b/g/n - ermöglichen die Neulinge den direkten Photodruck von Speicherkarten, USB-Stick oder einer PictBridge kompatiblen Kamera. Sie lassen sich auch mit einer zusätzlichen Photodruckpatrone bestücken und liefern so mit geeignetem Photopapier Ausdrucke wie aus dem Labor. Zum Einsatz kommen bei beiden Druckern Patronen mit evercolor2-Tintentechnologie. Dabei werden sowohl bei der Schwarz- als auch bei den Farbpatronen durchgängig pigmentierte Tinten verwendet. Die Druckgeschwindigkeit in Farbe liegt bei normaler Druckqualität bei rund vier Seiten in der Minute, im SW-Modus werden rund zehn Seiten in der Minute ausgegeben. Dank der automatischen Duplex-Einrichtung lässt sich das Papier beidseitig bedrucken. Sowohl der X6570 als auch der X4850 verfügen über einen eingebauten Flachbettscanner, mit dem auch dickere Bücher oder Berichte problemlos eingescannt werden können. Die Farbtiefe beträgt dabei 48 Bit extern und 24 Bit intern. Graustufenbilder werden mit 16 Bit Genauigkeit bearbeitet (www.lexmark.de).
 

Produktneuheiten 01 / 2008

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden