Lowepro neue wetterfeste Kamerataschen „DryZone-Serie“

Lowepro neue wetterfeste Kamerataschen „DryZone-Serie“
Für Outdoor Fotografen und Wassersport Enthusiasten bringt Lowepro die neue „DryZone-Serie“ auf den Markt. Die funktionalen, qualitativ hochwertigen Kamerataschen sind speziell auf die fotografischen Bedürfnisse ausgewählter Zielgruppen wie Segler, Kanufahrer, Wassersportler und Outdoor-Fotografen abgestimmt. Das Außenmaterial der DryZone Modelle, „DryZone DF 20L“ und „DryZone BP 40L“, ist mit TPU der Schutzklasse IPX-6 beschichtet und schützt die Kameraausrüstung sowie persönliche Gegenstände optimal vor Wasser, Wind, Staub und Sand.

Die leuchtend gelbe Farbe der beiden DryZone Modelle versprüht gute Laune und erinnert an Sommer, Sonne, Strand und Meer. Das sportliche Design der wasserdichten Kamerataschen betonen vor allem die grau-abgesetzten Details an der Vorderseite sowie die seitlichen Klippverschlüsse. Besonders praktisch ist die flexible Nutzung beider Modelle: Das Kamerafach kann über den breit geöffneten Rollverschluss komplett herausgenommen werden, um mehr Stauraum für persönliche Gegenstände, Verpflegung und Kleidung zu gewinnen.

Lowepro neue wetterfeste Kamerataschen „DryZone-Serie“
Der DryZone DF 20L ist eine kompakte Kameratasche mit Handgriffen mit Außenmaßen von 46 × 25 × 22 cm und einem Gewicht von 1.200 Gramm. Auf der Vorderseite sind in einem kleinen Reißverschlussfach Schlüssel oder Handy schnell griffbereit. Beide Modelle haben einen Rollverschluss. Dafür wird die Öffnung an zwei Schnallen auseinandergezogen und glatt zusammen gelegt, um sie dann mindestens 3 Mal faltenfrei einzurollen und an den Klippverschlüssen zu verschließen. Das Eindringen von Staub oder Sand wird so verhindert. Und auch Feuchtigkeit kommt nicht ins Innere, weil die Beschichtung des Außenmaterials Wassertropfen einfach abperlen lässt. Das Kamerafach fasst eine Pro-DSLR mit angesetztem Objektiv (bis 70-20mm), 1 bis 2 weitere Objektive, Blitz sowie Zubehör. Selbst mit eingesetztem Kamerafach bleibt noch genügend Stauraum für persönliche Gegenstände.

Fotografen, die ihre Kameraausrüstung bevorzugt auf dem Rücken tragen möchten, wählen den DryZone BP 20L. Er ist nur 100 Gramm schwerer als das Duffle Modell und mit 33 × 22,5 × 44,5 cm Außenmaß etwas größer. In seinem Kamerafach haben eine Pro-DSLR mit angesetztem Objektiv (bis 24-70 mm), 1 bis 2 weitere Objektive, Blitz und Zubehör Platz. Für persönliche Gegenstände bleibt dem Fotografen auch hier jede Menge Stauraum. Das perforierte und verstellbare Tragesystem ist atmungsaktiv und sorgt für erhöhten Tragekomfort.

Die DryZone Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (www.lowepro.de)

Produktneuheiten 09 / 2013

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden