Metz Blitzgerät mecablitz 44 AF-1 digital

Der neue mecablitz 44 AF-1 digital hat sich bereits in den ersten Wochen nach seiner Markteinführung Anfang Dezember 2010 sehr erfolgreich am Blitzgerätemarkt etabliert. Die Anzahl der Vorbestellungen für das zur photokina 2010 vorgestellte Systemblitzgerät konnte dabei die hohen Erwartungen sogar übertreffen. „Der 44 AF-1 digital ist vor allem bei engagierten Amateurfotografen besonders beliebt. Er besetzt bei Metz eine völlig neue Leistungsklasse, die ideal auf aktuelle Entwicklungen im Fotomarkt ausgerichtet ist, nennt Günter Kiener, Metz Vertriebsleiter Blitz, die Gründe für die starke Nachfrage.

Leistungsstark, flexibel und trotzdem elegant

Der mecablitz 44 AF-1 digital besticht durch eine hohe Leistung (Leitzahl 44 bei ISO 100/21° und 105 mm), ein elegantes Design und individuelle Eingriffsmöglichkeiten bei der Lichtgestaltung. Ein übersichtliches Bedienfeld mit beleuchteten Tasten auf der Geräterückseite bietet einfachste Bedienbarkeit. Vielfältige Ausstattungsmerkmale, wie ein vollautomatischer Zoom, eine integrierte Weitwinkelstreuscheibe für 12 mm Ausleuchtung, eine ausziehbare Reflektorkarte und eine USB-Schnittstelle für blitzschnelle Softwareupdates runden das neue Systemblitzgerät ab. Der Metz mecablitz 44 AF-1 digital ist optimal abgestimmt für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic, Pentax und Sony.

Kreativer Lichteinsatz für außergewöhnliche Bilder

Die vielfältigen Funktionalitäten des mecablitz 44 AF-1 digital ermöglichen eine präzise, auf jedes einzelne Motiv zugeschnittene Lichtabgabe. Das voll schwenkbare Reflektorsystem mit einer herausziehbaren Reflektorkarte eignet sich ideal zum indirekten Blitzen. Außerdem ist eine Weitwinkelstreuscheibe integriert, die sich für eine Ausleuchtung von Weitwinkelbrennweiten ab 12 mm (Kleinbild) eignet. Dank der Slave-Funktion lässt sich das neue Systemblitzgerät je nach Kameramodell sogar entfesselt im TTL-Betrieb verwenden. Durch die Einstellmöglichkeit der vier Teillichtleistungsstufen auf der Geräterückseite kann der Fotograf im manuellen Modus auch die Belichtungshelligkeit nach seinem individuellen Geschmack variieren.

Unterschiedliche Versionen für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic, Pentax oder Sony

Selbstverständlich lassen sich mit der jeweiligen Variante des mecablitz 44 AF-1 digital neben vielen anderen Sonderfunktionen, wie der Synchronisation auf den ersten oder zweiten Verschlussvorhang (kameraabhängig), auch die verfeinerten Blitzbelichtungstechniken des jeweiligen Kameraherstellers nutzen. So bietet der 44 AF-1 digital für Canon E-TTL und E-TTL II Blitzbetrieb – für Nikon i-TTL – für Pentax P-TTL – für Olympus/Panasonic Four-Thirds-TTL und Sony ADI. Um auch nach dem Kauf immer auf dem neuesten Softwarestand zu bleiben lassen sich Updates bequem über die USB-Schnittstelle des Metz mecablitz 44 AF-1 digital via Internet durchführen. Dadurch bleibt der Blitz auch für neu erscheinende Kameramodelle voll kompatibel. (www.metz.de)

Produktneuheiten 01 / 2011

46 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden