Metz Blitzgerät mecablitz 50 AF-1 digital

Metz hat das Blitzgerät mecablitz 50 AF-1 digital vorgestellt. Alle Stärken des Vorgängermodells wurden beibehalten und zusätzlich sind zahlreiche Weiterentwicklungen in das neue Modell eingeflossen. Das formschöne Gehäuse wird mit einem neuen Metallfuß am Blitzschuh der Kamera befestigt und kann durch das optimierte Verriegelungssystem mit einem einzigen Handgriff schnell und bequem arretiert werden. Die Leitzahl wurde auf 50/ bei ISO 100/21° und 105 mm Brennweite angehoben. In Verbindung mit der verbesserten Hochleistungsblitzröhre wurden somit Leistung und Betriebssicherheit weiter optimiert. Außerdem wurde der Blitz mit einer Servo-Blitzauslösung durch den kameraeigenen Blitz versehen, die auch ohne Masterfunktion der Kamera funktioniert. Auch die Weitwinkelstreuscheibe wurde angepasst und eignet sich nun sogar für eine Ausleuchtung von Weitwinkelbrennweiten ab 12 mm (Kleinbild). Das neue Blitzgerät ist, wie alle mecablitz Systemblitzgeräte, perfekt abgestimmt auf die Digitalkameras der führenden Hersteller in unterschiedlichen Versionen erhältlich. Je nach Modell bietet der Metz mecablitz 50 AF-1 die wichtigsten Sonderfunktionen von Canon (E-TTL und E-TTL II), Nikon/Fujifilm (i-TTL und D-TTL, 3D-Blitzbetrieb), Olympus/ Panasonic/Leica (Four-Thirds-TTL-Betrieb), Pentax (PTTL) oder Sony (DSLR-ADI) Digitalkameras. Über einen neuen Metallfuß (nicht Sony, wird der Blitz am Blitzschuh befestigt.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Bei der Bildgestaltung sind mit dem neuen mecablitz 50 AF-1 digital nahezu keine Grenzen gesetzt. Er ermöglicht eine präzise, auf jedes einzelne Motiv zugeschnittene Lichtabgabe. Vielfältige manuelle Eingriffsmöglichkeiten ergänzen den fotografischen Gestaltungsspielraum. Unterstützt von einem voll schwenkbaren Reflektorsystem, das zudem eine herausziehbare Reflektorkarte und eine Streuscheibe beinhaltet, eröffnen sich nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für eine individuelle Lichtführung. Dank der Slave-Funktion und der neuen Servo-Funktion lässt sich das neue Premium-Blitzgerät je nach Kameramodell auf zwei unterschiedliche Betriebsarten sogar entfesselt verwenden. Bei der Servo-Blitzauslösung ist keine Masterfunktion der Kamera notwendig, um den Blitz als weitere kreative Lichtquelle im Raum zu verwenden. Bei der Slave-Funktion kommt der kameraspezifische drahtlose TTL-Remote Betrieb der jeweiligen Modelle zum Einsatz.

Hochleistungs-Kompaktblitz mit USB-Anschluss

Dank der USB-Schnittstelle des Metz mecablitz 50 AF-1 digital lassen sich Updates bequem via Internet durchführen. Aufgrund seiner hohen Leitzahl 50 bei ISO 100/21° und 105 mm Brennweite ist der 50 AF-1 digital nicht nur leistungsstark, sondern lässt sich auch hervorragend zum indirekten Blitzen nutzen. Besonderer Clou: eine herausklappbare Reflektorkarte, die in den vertikal sowie horizontal dreh- und schwenkbaren Reflektor integriert wurde.

Unterschiedliche Versionen für Canon, Nikon/ Fujifilm, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax oder Sony

Selbstverständlich lassen sich mit der jeweiligen Variante des mecablitz 50 AF-1 digital neben vielen anderen Sonderfunktionen, wie der Kurzzeitsynchronisation, auch die verfeinerten Blitzbelichtungstechniken des jeweiligen Kameraherstellers nutzen. So bietet der 50 AF-1 digital für Canon E-TTL und E-TTL II Blitzbetrieb – für Nikon/Fujifilm iTTL/D-TTL/3DBlitzbetrieb – für Pentax P-TTL und für Olympus/Panasonic/Leica Four-Thirds-TTL-Betrieb.

Metz mecablitz – Technik „Made in Germany”

Metz Blitzgeräte stehen für leistungsstarke Technik und verlässliche Qualität. Bereits seit über 50 Jahren produzieren wir ausschließlich am Standort Deutschland. Damit nehmen wir eine besondere Stellung ein: Metz ist der einzige Hersteller für Blitzgeräte, der Produkte in Europa entwickelt und produziert.

Metz auf der photokina

Den mecablitz 50 AF-1 digital und weitere neue Produkte präsentiert Metz von 21. bis 26. September auf der photokina in Köln. Der Metz Stand mit der Nummer E-009 befindet sich in der Halle 4.2.

Technische Daten

Blitzleistung

  • Hohe max. Leitzahl 50 bei ISO 100/21° und 105 mm
  • Hohe Blitzzahlen [z.B. 330 Vollblitze mit NiMH-Akkus (2100 mAh)]
  • Blitzfolgezeit 0,1 – 3,5 Sek. (je nach Energiequelle und Blitzleistung)

Grundausstattung

  • Vertikaler (-7/+90°) und horizontaler (300°) Schwenkreflektor
  • Beleuchtbares LC-Display
  • Motorzoom für 24 – 105 mm Ausleuchtung
  • Integrierte Weitwinkelstreuscheibe für 12 mm Ausleuchtung
  • Ausziehbare Reflektorkarte
  • Einstell-Licht (Dauerlicht zur Prüfung der Aufnahme vor Ausleuchtung)
  • Integrierter Autofocus-Messblitz
  • Blitzbereitschafts- und Belichtungskontrollanzeige in LCD und an Kamera
  • Blitzreichweitenanzeige in LCD
  • Automatische Geräteabschaltung
  • Metallfuß mit Schnellverriegelung (nicht Sony)

Sicher in die Zukunft

  • Firmware-Update über integrierte USB-Buchse

Kameraspezifische Blitzfunktionen

  • E-TTL- / E-TTL II- Blitzbetrieb (Canon)
  • i-TTL- / D-TTL- / 3D-Blitzbetrieb (Nikon)
  • P-TTL- Blitzbetrieb (Pentax)
  • Four-Thirds-TTL- Blitzbetrieb (Olympus / Panasonic / Leica)
  • ADI- Blitzbetrieb (Sony)
  • Kameraspezifischer TTL-Remote-Betrieb (Slave-Betrieb)
  • Servo- Blitzbetrieb

Basis-Blitzfunktionen

  • TTL-Blitzbetrieb
  • Manueller Blitzbetrieb mit 8 Teillichtleistungsstufen
  • HSS – Kurzzeitsynchronisation
  • Synchronisation auf den 1. und 2. Verschlussvorhang
  • Manuelle Blitzbelichtungskorrektur bei TTL- oder Automatik-Blitzbetrieb
  • Automatisches Aufhellblitzen
  • Blitzbelichtungsreihen (Flash Bracketing)

Energiequellen

  • 4 x AA Alkali-Mangan oder Lithium-Batterien
  • 4 x AA NC- oder NiMH-Akkus

Lieferumfang

  • Bedienungsanleitung

(www.metz.de)

Produktneuheiten 08 / 2010

46 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden