NV7 OPS Bridge-Digitalkamera von Samsung

Markenzeichen der NV7 OPS Bridge-Digitalkamera von Samsung: der nachtblaue Ring rund ums Objektiv und das Royal-Black-Finish. Der Body der NV7 OPS ist gerade einmal 20,9 mm dick. 2,8-3,7/38-270 mm lauten die Eckdaten des lichtstarken 7-fach-Zooms mit guter Abbildungsleistung. Um bei einem solchen Brennweitenbereich und dem geringen Gewicht der NV7 OPS (245,2 g) detailscharfe Bildergebnisse zu garantieren, setzt Samsung erstmals seine neu entwickelte mechanische Bildstabilisation OPS (Optical Picture Stabilisation) ein. Dabei findet die Stabilisierung nicht im Objektiv, sondern auf der Sensorebene statt. Spezielle Kreiselsensoren analysieren permanent die Bewegungen und Erschütterungen der Kamera. Um die daraus resultierende Verwacklung zu kompensieren, steuert die NV7 OPS durch entsprechendes Verschieben des Sensors (CCD-Shift) exakt dagegen. Das Ergebnis sind gestochen scharfe Aufnahmen aus freier Hand, auch bei starken Telebrennweiten und längeren Verschlusszeiten (www.samsungcameras.de).
 

Produktneuheiten 11 / 2006

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden