Neue Fernglasserien von PENTAX Sport Optics - Beste Aussichten für 2015

Pünktlich zum Jahresbeginn stellt RICOH IMAGING vier neue Fernglasserien mit insgesamt 40 Ferngläsern von PENTAX Sport Optics vor. Die Ferngläser verbinden die über 90-jährige Erfahrung von PENTAX und die seit jeher gewohnte Qualität mit fortschrittlichen Technologien. Denn längst werden für alle PENTAX Sport Optics Ferngläser ausschließlich Prismen aus hochreinem BaK4-Glas mit hohem Brechungsindex verwendet und deren „Full Multi Coating“ gilt nun als neue Standardvergütung. Daneben sorgt das neue „Enhanced Light Transmission Coating“ für eine verbesserte Lichtdurchlässigkeit und Farbwiedergabe. Zudem wird bei ausgewählten Baureihen das innovative und auf der Nanotechnologie basierende „Protective Lens Coating“ als besonders wasser- und staubabweisende Schutzvergütung der äußeren optischen Elemente verwendet. Ebenso sind viele Baureihen zusätzlich als wasserdichte Ausführung erhältlich und mit einer Stickstofffüllung ausgestattet, die das Eindringen von Staub sowie das Beschlagen der Linsen verhindert.

PENTAX Sport Optics

U-Serie

Die U-Serie besteht aus Ferngläsern in Porroprismenbauart. Sie sind ultrakompakt und verfügen über ein Gehäuse mit synchronisierter Einstellung des Pupillenabstands. Die neue Vollvergütung („Full Multi Coating“) garantiert eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Asphärische Linsenelemente geben Rand-zu-Rand-Schärfe. Diese Ferngläser sind der perfekte Begleiter für nahezu alle Anwendungen. Die Papilio-Baureihe nimmt mit einer Nahdistanz von 50 cm dabei eine besondere Stellung ein. Die UP 8×21 und 10×21 Gläser gibt es zusätzlich zu der schwarzen Gehäusefarbe auch in Pink und in Blau.

A-Serie

In der A-Serie sind Dachkant- und Porroprismen-Ferngläser mit einem Objektivlinsendurchmesser bis zu 40 mm zusammengefasst. Alle Dachkantprismen dieser Gruppe verfügen neben der Vollvergütung („Full-Multi-Coating“) über eine zusätzliche Lichttransmissionsbeschichtung („Enhanced Light Transmission Coating“). Die Ferngläser der A-Serie sind die kompakten, tragbaren und robusten kleineren Brüder der S-Serie. Ferngläser mit der Bezeichnung „WP“ sind wasserdicht. Mit dieser Serie können Benutzer höchste Mobilität ohne Kompromisse an Sehkomfort und optischer Leistung genießen.

S-Serie

Die Dachkant- und Porroprismen-Ferngläser der S-Serie verfügen über einen Objektivlinsen-Durchmesser größer als 40 mm und sind die Fortführung der A-Serie. Mit den gleichen hochwertigen Vergütungen der A-Serie ist eine tadellose Bildqualität garantiert. Charakteristisch für diese Serie ist die hohe Lichtstärke aufgrund des großen Objektivlinsendurchmessers.

Z-Serie

In der Z-Serie finden sich die Spitzenprodukte des PENTAX Sport Optics Sortiments. Diese Serie besteht ausschließlich aus Dachkantprismen in Premium-Qualität, die auch den kritischsten Betrachtern ins Auge fallen. Alle Ferngläser dieser Serie werden in Japan gefertigt. Die ED-Baureihe verfügt neben ED-Linsen über eine zusätzliche dielektrische Vergütung. Das hebt die Farbbrillanz und Farbtreue auf ein außerordentliches Niveau und begeistert vor allem anspruchsvollste Anwender sowie engagierteste Beobachter.

Die neuen PENTAX Sport Optics Ferngläser sind ab März 2015 im Handel verfügbar.

Allgemeines zu Pentax-Ferngläsern

Die Qualität von Ferngläsern und der damit einhergehende Komfort bei der Nutzung ist von vielen Einzelfaktoren abhängig. Wichtiger und elementarer Bestandteil eines Fernglases sind die Prismen, die für ein aufrecht stehendes Bild sorgen und kompakte Fernglaskonstruktionen ermöglichen. Da die Lichtstrahlen in einem Prisma mehrfach in unterschiedlichen Winkeln abgelenkt werden, hat die Beschaffenheit des optischen Glases eine entscheidende Bedeutung. So werden für PENTAX Ferngläser ausschließlich Prismen aus hochreinem BaK4-Glas mit hohem Brechungsindex verwendet. Die Bauweise von Dachkantprismen stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Denn hier werden die Lichtstrahlen mehrmals reflektiert, wodurch es zu einer Verschiebung der Lichtwellen kommt. Durch eine zusätzliche Phasenkorrekturvergütung aller PENTAX Dachkantprismen wird die Frequenz der Lichtstrahlen wieder auf den natürlichen Wert korrigiert.

Letztendlich ist die optimale Lichtübertragung einer der wichtigsten Aspekte für die Sehqualität eines Fernglases, sodass diese auch im Mittelpunkt der neuen Technologien für die aktuellen PENTAX Sport Optics Serien steht. Zum einen gilt das „Full Multi Coating“ aller Linsen als neue Standardvergütung. Sie verbessert die Lichtdurchlässigkeit und Kontraste bei gleichzeitiger Minimierung der Reflexe und ausgezeichneter Farbtreue. Doch vor allem das neue „Enhanced Light Transmission Coating“ hebt das optische Niveau der neuen PENTAX Ferngläser auf eine höhere Stufe. Diese optimierte Lichttransmissionsvergütung erhöht die Lichtdurchlässigkeit und garantiert außerordentlich helle Bilder mit präziser Farbwiedergabe.

Darüber hinaus findet das neue „Protective Lens Coating“ bei den Ferngläsern der Z- und SP-WP-Baureihe Anwendung. Diese auf der Nanotechnologie basierende wasser-, öl-, staub- und schmutzabweisende hydrophobe Schutzvergütung der äußeren optischen Elemente verlängert dauerhaft den Sehkomfort. Damit bestechen die entsprechenden PENTAX Ferngläser auch unter den härtesten Sichtbedingungen. Zusätzlich verfügt die ED-Baureihe in der Z-Serie über eine dielektrische Vergütung, wodurch die Farbbrillanz und Farbtreue auf ein beträchtliches Niveau steigt.

Dem Motto „Always with you.“ folgend wird auch an die Ferngläser von PENTAX Sport Optics ein besonderer Anspruch gestellt. So sind alle Ferngläser mit der Zusatzbezeichnung „WP“ wasserdicht nach JIS-Klasse 6 und überstehen damit auch ein versehentliches Eintauchen bis zu 1 m Wassertiefe. Weiterhin sind die Gläser der A-, S und Z- Baureihe mit einer Stickstofffüllung versehen, die neben der Kondensation im Fernglas auch das Eindringen von Staub und kleinsten Schwebepartikeln verhindert. Außerdem sind alle Dachkantprismen zum zusätzlichen Schutz des Innenraums mit einem Innenfokussiersystem ausgestattet. So wird die Funktionsfähigkeit über eine lange Nutzungsdauer gewährleistet.

Damit der Spaß bei allen Ferngläsern ungetrübt bleibt, gibt RICOH IMAGING generell 30 Jahre Gewährleistung auf die PENTAX Sport Optics Produkte. Denn seit über 90 Jahren steht PENTAX Sport Optics für Ferngläser auf höchstem technischen Niveau, die Weltreisende, Naturliebhaber, Fotografen, Vogelbeobachter sowie Sternen- und Gelegenheitsgucker gleichermaßen.

Änderungen vorbehalten. (www.ricoh-imaging.de)

Produktneuheiten 01 / 2015

10 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden