Neue Kata CB-Serie

Die Kata CB-Serie ist für den mobilen Einsatz mit der Basis-Videoausrüstung konzipiert: hier lassen sich HD- oder HDV-Kameras in den unterschiedlichsten Größen und viel Zubehör verstauen. Spezielle Polsterungen sowie die Verwendung wasserabweisender und robuster Materialien sorgen für einen optimalen Schutz. Ein Fächerkonzept für das Zubehör sowie variable Inneneinteilungen schaffen Flexibilität. Überzeugend ist auch der Tragekomfort per Schultergurt, Handgriff oder optional erhältlichen Insert-Trolley. Die vier Kata CB-Videotaschen sind ab sofort erhältlich

Praxisnah und konsequent an den Anforderungen des harten Video-Alltags ausgerichtet: so präsentieren sich die neuen Kata CB-Videotaschen.

Der weit öffnende Deckel ermöglicht die bequeme und gleichzeitig schnelle Entnahme der Kamera

Erstmals hat Kata bei der CB-Serie ein neues Fächerkonzept für Zubehör angewandt. So befinden sich im Deckel zwei Zubehörfächer, die mittels Klett-Teiler organisiert werden können. Gepolsterte Reißverschlussfächer an den Stirnseiten der Taschen sind ideal für den Transport von Akkus und Ladegeräten.

Ein optimaler Schutz der Ausrüstung hat bei den Kata CB-Videotaschen oberste Priorität. Das Hauptfach wird mit einem gepolsterten Aluminium-Rahmen stabilisiert. Im Lieferumfang (ausgenommen die Einsteiger-Tasche CB-100) enthalten ist ein Objektivkissen, um das Gewicht des Objektivs zusätzlich zu stützen. Alle außen an der Tasche befindlichen Reißverschlüsse sind speziell gummiert und verhindern so das Eindringen von Feuchtigkeit.

Die Kata CB-Videotaschen lassen sich bequem mit dem gepolsterten Schultergut oder mit dem patentierten ‚Click’-Handgriff tragen. Bei schwereren Ausrüstungen bietet ein optional erhältlicher Insert Trolley hohe Stabilität beim Transport.

Die Kata Modelle CB-100 und CB-200 sind gemäß IATA-Richtlinien als bordgepäcktauglich eingestuft. (www.kata-bags.de)

Produktneuheiten 02 / 2010

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden