Nikon Bildbearbeitungssoftware Capture NX2

Nikon präsentiert die Bildbearbeitungssoftware Capture NX2. Als Nachfolgeversion der 2006 eingeführten Software Capture NX, ist Capture NX2 jetzt noch leistungsfähiger und bedienerfreundlicher. Diese Software eignet sich ideal für Photographen, die ihre Bilder schnell und bequem mit intuitiv zu handhabenden Werkzeugen bearbeiten und verbessern möchten. Zusätzlich zu der bekannten und von Profis geschätzten Bedienung über die Farbkontrollpunkte bietet die neue Version jetzt auch so genannte Auswahlkontrollpunkte, mit denen der Nutzer Bildverbesserungsfunktionen wie etwa "Unscharf maskieren" und "D-Lighting" gezielt auf bestimmte Motivteile anwenden und die Wirkung sofort auf dem Bildschirm sehen kann. Ebenfalls neu ist die Funktion "Auto-Retusche-Pinsel", mit der man Flecken (die zum Beispiel bei der Aufnahme durch Staub entstehen können) oder störende Bildelemente nachträglich per Mausklick übermalen kann. Die Software erkennt dabei automatisch die Motivtextur an der markierten Stelle und füllt die bearbeiteten Bereiche entsprechend auf. Auch die auf den jeweiligen Workflow zugeschnittenen und frei anpassbaren Arbeitsbereiche sowie die verbesserte Bearbeitungsliste machen die Arbeit mit Capture NX2 noch effizienter und die Ergebnisse noch eindrucksvoller (www.nikon.de).
 

Produktneuheiten 06 / 2008

30 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden