Nikon Digitalkamera Coolpix P6000

Mit der Digitalkamera Coolpix P6000 hat Nikon ein Modell mit integriertem GPS-Empfänger vorgestellt. Eine effektive Auflösung von 13,5 Megapixel, das Nikkor-Weitwinkelobjektiv mit 4-fach-Zoom und zwei Linsen aus ED-Glas sowie das Nikon-Bildverarbeitungssystem EXPEED sorgen für gute Bildqualität. Der integrierte GPS-Empfänger, RAW-Unterstützung und ein integrierter Ethernet-Anschluss zum Hochladen der Bilder in den Nikon Online-Photodienst „my Picturetown“ machen die Kamera zu einer der fortschrittlichsten Kompakten. Der den Spiegelreflexkameras nachempfundene Griff liegt gut in der Hand, die Tasten sind übersichtlich und ergonomisch angeordnet und der 2,7-Zoll-TFT-Monitor bietet mit seiner hohen Auflösung ein klares Bild. 15 Motivprogramme, darunter Programme für Aufnahmebedingungen wie Strand/Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung und Feuerwerk, sorgen für perfekte Bilder auch in schwierigen Aufnahmesituationen. Außerdem stehen sechs Farboptionen zur Wahl, mit denen sich spezielle Effekte erzielen lassen. Der verbesserte Porträtautofokus erkennt bis zu zwölf Gesichter im Bildfeld. So entstehen überzeugende Porträtaufnahmen und Gruppenbilder, selbst, wenn bei Gegenlicht oder hellem Sonnenschein photographiert wird. (www.nikon.de)
 

Produktneuheiten 08 / 2008

29 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden