Nikon Lichtstarker Weitwinkel-Klassiker AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,8G ED

Nikon AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,8G ED
Nikon hat die Einführung eines neuen Festbrennweitenobjektivs für das FX-Format bekanntgegeben, auf das Freunde der Street-Fotografie seit Langem gewartet haben: das AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,8G ED.

Mit hoher Lichtstärke und einer speziell auf hochauflösende digitale Spiegelreflexkameras ausgelegten Optik sorgt das neue 35-mm-Objektiv von Nikon für Bilder mit faszinierender Schärfe und eindrucksstarkem Kontrast. Für die Street-Fotografie ebenso ideal wie für Porträts im Reportagestil, Landschaftsaufnahmen und Stadtansichten, ermöglicht dieses moderate Weitwinkelobjektiv klassische Aufnahmen und fängt dabei auch Details im Hintergrund ein, ohne vom Motiv abzulenken. Leichter, kompakter und preisgünstiger als die Profivariante erfüllt das NIKKOR 35 mm 1:1,8G alle Voraussetzungen, um sich schnell zum Liebling aller Hobbyfotografen zu entwickeln, die mit der klassischen 35-mm-Brennweite arbeiten möchten.

Stefan Schmitt, Product Manager SLR-System der Nikon GmbH: »Seit den frühen Tagen der Fotografie nimmt die Brennweite 35 mm einen besonderen Platz im Herzen unzähliger Street-, Dokumentar- und Reportagefotografen ein. Nach dem jüngsten Update des 35 mm 1:1,4 Profi-Objektivs möchte Nikon auch alle Hobbyfotografen in den Genuss dieser Verbesserungen bringen. Eigens für die modernen, hoch auflösenden digitalen Spiegelreflexkameras wurde die Optik des neuen Objektivs deutlich verbessert und mit einer hohen Lichtstärke von 1:1,8 ausgestattet. All das zu einem attraktiven Preis, der es noch mehr Kunden ermöglichen wird sich selbst davon zu überzeugen, warum die 35-mm-Brennweite zu Recht einen angestammten Platz in der Fotografie einnimmt.«

Klassische Brennweite, klassische Ästhetik

Das neue NIKKOR 35 mm 1:1,8 setzt jedes Motiv und jede Kulisse unvergleichlich in Szene, egal, ob hektisch belebte Straßen oder kontextuelle Portraits, ob Landschaften am Tage oder Stadtkulissen bei Nacht. Beliebt und geschätzt gerade wegen der Art, wie sie Bilder inszeniert, hat die 35-mm-Brennweite schon immer eine wichtige Rolle in der Fotografie gespielt. Für Fotografen, die das Leben und die Energie der Straßen in ihren Bildern einfangen möchten, schafft der moderat weite Bildwinkel eine emotional spannende Perspektive, die den Betrachter unmittelbar in die Szene hineinzuziehen scheint. Porträtfotografen, die die Beziehung zwischen einer Person und ihrer Umgebung herausstellen möchten, gelingen mit diesem Objektiv einzigartige Aufnahmen, die auch einen Teil des kontextuellen Hintergrunds zeigen.

Licht- und kontraststark

Mit einer hohen Lichtstärke von 1:1,8 bietet dieses Objektiv außergewöhnliche Kontrolle über die Tiefenschärfe und damit die Trennung von Motiv und Hintergrund. Wie bei einem lichtstarken NIKKOR-Festbrennweitenobjektiv nicht anders zu erwarten, wurde besonderes Augenmerk auf die Darstellungsqualität gelegt: Die gerundete Blende und die feinen Abstufungen der Unschärfe vom Fokusmessfeld zum Hintergrund ergeben ein rundes, wunderbar weiches Bokeh. Die Vorteile der hohen Lichtstärke bringen zudem die Flexibilität, mit kürzeren Belichtungszeiten zu fotografieren, auch bei schwachen Lichtverhältnissen scharfe Bilder zu erhalten und dank eines helleren Sucherbilds noch präziser arbeiten zu können.

Renommierte NIKKOR-Qualität

Ausgelegt auf die modernen, hochauflösenden Sensoren, sorgt das neue NIKKOR 35 mm 1:1,8 im gesamten Bildfeld für eindrucksstarke Bildschärfe und hohen Kontrast. Die optische Konstruktion ähnelt der des professionellen Schwestermodells (35 mm 1:1,4) und gibt punktförmige Lichtquellen mit minimalem Koma tatsächlich punktförmig wieder. Dies ermöglicht fantastische Nachtaufnahmen. Die Optik besteht aus elf Linsen in acht Gruppen, darunter eine asphärische und eine ED-Glaslinse, die Farbfehler minimieren und für scharfe, kontraststarke Bilder sorgen. Der Autofokus funktioniert dank Nikons SWM (Silent-Wave-Motor) beeindruckend leise, schnell und sanft. Die Naheinstellgrenze liegt bei 0,25 m.

Steter Begleiter

Leicht, kompakt und preisgünstig verdient das NIKKOR 35 mm 1:1,8 seinen Platz in der Tasche jedes Fotografen. Denn das geringe Gewicht und die hohe Lichtstärke des Objektivs bedeuten, dass man die Fotoexkursion noch fortsetzen kann, wenn man ansonsten seine Ausrüstung schon eingepackt hätte. Das für Nikon-Kameras im FX-Format optimierte NIKKOR 35 mm 1:1,8 ist auch eine tolle Option für alle Nutzer einer Nikon-Kamera im DX-Format, die auf der Suche nach einem lichtstarken Objektiv für klassische Aufnahmen mit brillanten Farben und Kontrast sind.

Zum Lieferumfang des AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,8G ED gehören der Objektivbeutel CL-0915 und die Gegenlichtblende HB-70.

Das AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,8G ED ist voraussichtlich ab Anfang Februar 2014 im Handel erhältlich.

Änderungen vorbehalten. (www.nikon.de)

Produktneuheiten 01 / 2014

5 Bewerten  |  Drucken  |  Weiterempfehlen
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben.

Artikel kommentieren
* Diese Felder müssen ausgefüllt werden